Neues in Alta Badia

Diskussionen über neue Lifte, Pisten, Restaurants, Beschneiung etc.
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette

In diesem Forum dürfen nur aktuelle Neuigkeiten. Bitte lest vorher dazu unseren Leitfaden.
Das erspart uns allen Arbeit und dient der Übersichtlichkeit.
Benutzeravatar
Theo
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3661
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 411 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Theo » 10.12.2015 - 18:21

Also ich sehe dass so dass ich ein paar Mitglieder einer IG zu weit aus dem Fenster gelehnt und eigenmächtig gehandelt haben und der Rest vom Verein ist nicht mal drauf gekommen. Kenntnis der eigenen Statuten wäre da wohl angesagt. Sollte der IG dadurch finanzieller Schaden entstanden sein steht es ihr zu die falsch handelnden Mitglieder gerichtlich dafür zu belangen.


Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 6007
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Downhill » 14.12.2015 - 20:51

Skitunnel Costes da l'Ega -> Col Alt (13.12.2015)

Ich weiß nicht, ob das hier schon stand?
Jedenfalls haben sie's in Corvara jetzt endlich geschafft, daß man auf dem Weg zum Col Alt nicht mehr abschnallen muß:
Bild

Bild

Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Rossignol Race » 14.12.2015 - 21:20

Gabs schon letztes Jahr :wink:
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 6007
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Downhill » 14.12.2015 - 21:28

Rossignol Race hat geschrieben:Gabs schon letztes Jahr :wink:
OK, letzte Saison war ich nicht in Corvara drüben, und hier im Thread hab ich's dann wohl überlesen.
Trotzdem schön :mrgreen:

Benutzeravatar
br403
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von br403 » 14.12.2015 - 22:12

Ui, das kannte ich auch nicht. Muss wohl mal wieder da hin:)

Benutzeravatar
Downhill
Moderator a.D.
Beiträge: 6007
Registriert: 13.11.2002 - 21:58
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Germering
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Downhill » 09.02.2016 - 17:11

Bei der Impianti Colfosco S.p.A. scheint man mal wieder ein wenig Geld übrig zu haben.
Der (gewöhnlich gut informierte) Paolo von funivie schreibt von einem demnächst anstehenden Ersatz des SL Stella Alpina durch eine 4 oder 6KSB:
http://www.funiforum.org/funiforum/show ... hp?t=11361

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3214
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 528 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von David93 » 09.02.2016 - 18:48

Ach Schade. Der SL hatte was, da vor der Felswand. Aber für Wiederholungsfahrten ist eine KSB dort natürlich top, die Piste ist nicht schlecht.


Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 613
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von hook » 10.02.2016 - 07:07

<maulrum>
Warum jetzt auch an kurze, flache Skischulhänge KSB müssen, ist mir völlig unklar. Das scheint mir auch ökonomisch Unsinn, der Unterhalt ist doch viel teurer als ein nie überfüllter Tellerlift.
Klar fahren dann vielleicht mehr Leute damit, ist ja kein "total unangenehmer" Tellerlift mehr. Super für die Skikurse, weniger Platz.
Man muss ja fast froh sein, dass es keine EUB wird ;-).
Der Tag ist nicht mehr fern, an dem Skifahrer Teller- und Ankerlifte komplett meiden. Nicht, weil sie sie als unbequem empfinden - nein sie meiden sie, weil sie nicht wissen, ob sie die überhaupt fahren können.
</maulrum>
EDIT: Schreibfehler
Zuletzt geändert von hook am 10.02.2016 - 12:06, insgesamt 1-mal geändert.
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
Corona Totalausfall
Videos auf vimeo

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13270
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 999 Mal
Danksagung erhalten: 4255 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von ski-chrigel » 10.02.2016 - 07:52

Der Tag ist ja schon da. Ich habe in Italien keinen einzigen Ankerlift mehr gesehen. Den letzten, den ich noch kannte, auf dem Stelvio, haben's ja durch einen Teller ersetzt (ich kenne natürlich nicht viele italienische Skigebiete, aber zumindest, in denen, die ich kenne, gibt es keinen). Und am Testa Grigia in Zermatt sieht man regelmässig, wie die Italiener überfordert sind, wenn sie mal so einen benützen müssen. :lol:
2020/21:21Tg:8xH’tux,3xTitlis,3xSFee,2xA’matt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xZermatt
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 278
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Menja » 11.02.2016 - 17:43

Ich fände es gaaaanz schlimm, wenn dieser Tellerlift auch noch verschwinden würde. Noch unsinniger und schlimmer wäre in der Tat eine EUB!!!! Es ist jetzt schon total nervig für den Col Pradat ständig abschnallen zu müssen! Auch hier trauere ich dem alten SL hinterher....Ich bin ebenfalls der Meinung, daß man in die Dolomiten auch wegen der Landschaft geht... Da unter die Felsen hinzuliften mit einem Schlepper ist einfach herrlich! Dann würde mir ja nur noch der Crep de Mont bleiben... Ebenfalls Maul, Maul
Menja

Benutzeravatar
hook
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 613
Registriert: 01.02.2011 - 16:35
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Im Herzen Westfalens
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von hook » 12.02.2016 - 09:32

Naja, der Col Pradat Schlepper (hies anders glaube ich), war aber richtig steil und in der Tat unangenehm. Und auf der jetztigen steilen Trasse der Col Pradat EUB wäre keine KSB genehmigungsfähig gewesen habe ich mal gehört. Wenn mann immer schön abwechselnd Forcelles und Col Pradat fährt, gelegentlich noch den Stella Alpina einstreut, geht es auch mit der Abschnallerei.
Skitage 2017/18:
17.12.17 0,5 Willingen, Sauerland, Hessen
19.01.18 0,5 Winterberg Flutlicht, Sauerland, NRW
17.02-23.02.18 7 Tage Falcade, Passo San Pellegrino, Dolomiten, Trentino/Belluno
26.03-02.04.18 8 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
Skitage 2018/19:
19.12.18 0,5 Winterberg, Sauerland, NRW
01.02.19 0,5 Willingen Flutlicht, Sauerland, Hessen
10.03-16.03.19 7 Tage La Villa, Alta Badia, Dolomiten, Südtirol
geplant 2019/20:
Corona Totalausfall
Videos auf vimeo

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2521
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von CV » 12.02.2016 - 16:30

Der SL hieß Sassongher.
Aber wirklich unangehem war der nicht zu fahren (außer für Snowboarder vielleicht).
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 278
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Menja » 12.02.2016 - 17:05

Sassongher SL hat genau den steilen Teil der Abfahrt abgedeckt, oftmals war dort auch ein Lauf vom SC Ladinia gesteckt. Nach Abklärung selbstverständlich ob man fahren darf, war das für mich in Jugendjahren eine klasse Sache...
Auch der Col Pradat Sessellift war landschaftlich einfach ein Traum.....
Menja


CorvaraFan
Massada (5m)
Beiträge: 25
Registriert: 26.11.2014 - 10:28
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Neues in Alta Badia

Beitrag von CorvaraFan » 31.05.2016 - 10:13

Hallo zusammen,
es soll eine Skipistenunterführung zur Verbindung der Pisten Malga Cir und Passo Gardena gebaut werden. Nach der Beschreibung handelt es sich m. E. um die letzte noch vorhandene Straßenquerung vom Grödner Joch Richtung Colfosco (von der Bergstation Umlaufbahn Plans-Frara/Jimmys Hütte direkt nach links Richtung Colfosco), wo man bisher noch die Ski abschnallen muss bzw. bei guter Schneelage unter Berücksichtigung des Straßenverkehrs die SS 243 schiebend überquert.

Quelle: Beschluss Gemeindeverwaltung Corvara http://www.corvara.eu/system/web/amtsta ... =220902115

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2521
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von CV » 31.05.2016 - 18:19

das wird seit dem Abriss des alten Malga Cir -SL aber auch sowas von Zeit. Die Piste ist oberhalb der Straße superschön und praktisch gar nicht befahren.

(gehört eigentlich ins Topic Arabba:) Am Campolongo wird neben der Straße auch gegraben. Hoffe mal, dass dies eine Unterführung oder Brücke für die Cherz-Piste wird. Könnte aber auch nur die Trockenlegung des Sumpfes sein.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von thun » 19.06.2016 - 22:10

hook hat geschrieben:<maulrum>Das scheint mir auch ökonomisch Unsinn, der Unterhalt ist doch viel teurer als ein nie überfüllter Tellerlift.
Naja. Wenn man es nicht machen müsste, dann müsste man das übrige Geld versteuern. Das ist so schon blöd, für Südtiroler, die zusehen, wie ihr Geld nach Rom abgezogen wird, aber richtig ärgerlich... :wink:
Spaß beiseite: Weiß jemand, ob es die 140%-Steuerabschreibung in Italien auch für solche Investitionen gibt? In meiner Branche (Maschinenbau) ist das dieses Jahr ein ziemlicher Investitionsanreiz.

j-d-s
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3808
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 27
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von j-d-s » 20.06.2016 - 03:03

Wird ja nur 10% an Rom abgegeben, der Rest bleibt in Bozen :biggrin: .
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [27]: Portes du Soleil, Anzere, Vercorin, St. Luc-Chandolin, Gstaad-Rougemont, 2x 4V (Verbier etc.), Gstaad-Zweisimmen, Zermatt-Cervinia, Crans-Montana, Galibier Thabor, Espace Diamant, Les Sybelles, 2x Paradiski, Vialattea, 2x 3V, Spieljoch+Kaltenbach, Axamer Lizum+Muttereralm, 2x Skiwelt, Kitzbühel, Mayrhofen, 3 Zinnen+Padola, SFL, SHLF
Saison 20/21 [0]: ...

Benutzeravatar
Tibor
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 323
Registriert: 06.02.2005 - 16:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Frankfurt am Main
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Tibor » 20.06.2016 - 20:43

CV hat geschrieben:(gehört eigentlich ins Topic Arabba:) Am Campolongo wird neben der Straße auch gegraben. Hoffe mal, dass dies eine Unterführung oder Brücke für die Cherz-Piste wird. Könnte aber auch nur die Trockenlegung des Sumpfes sein.
Das Fundament sieht eher nach einem Technikgebäude für Pumpen/Trafos aus und ist auch eine ganze Ecke weg von der Straße.

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3396
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Werna76 » 08.07.2016 - 00:08

Das ist ziemlich groß, könnte das nicht ne Skihütte werden?
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)


Benutzeravatar
Menja
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 278
Registriert: 19.03.2014 - 15:45
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Menja » 21.08.2016 - 11:54

Weiß jemand etwas Neues vom Stella Alpina Lift in Kolfuschg?? Wird er jetzt ersetzt werden?
Menja

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3396
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Werna76 » 25.08.2016 - 12:11

Am Campolongo vorbeigeradelt, das Gebäude wird ne Skihütte, für ein Technikgebäude würde man sich nicht so viel Mühe geben mit der Fassade.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Rossignol Race » 05.09.2016 - 21:59

Auf der Piste vom Boe in Richtung Campolongo wird wohl die Beschneiung optimiert:
https://www.facebook.com/permalink.php? ... 3197004792
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
schwabenzorro
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von schwabenzorro » 06.09.2016 - 12:05

Wüsste nicht, dass es dort jemals Probleme gab. Außer, dass sie im Frühjahr am schnellsten sulzig wird :mrgreen:
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.

Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von Rossignol Race » 06.09.2016 - 21:43

schwabenzorro hat geschrieben:Wüsste nicht, dass es dort jemals Probleme gab. Außer, dass sie im Frühjahr am schnellsten sulzig wird :mrgreen:
Oja im letzten Winter zu Beginn war diese Piste lange geschlossen. Man kam über die Piste die zum Costoratta führt zum Campolongo. Dort wars dann am Nachmittag immer schlimm im ersten Bereich am Boe.
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
schwabenzorro
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 08.11.2013 - 10:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 73333
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Neues in Alta Badia

Beitrag von schwabenzorro » 07.09.2016 - 09:40

Costoratta ist der Lift von Arabba rauf zur Boe, wo dann unterhalb des Felsmassivs endet? :?
2013/2014: 342.819 Höhenmeter in 26 Tagen
2014/2015: 325.970 Höhenmeter in 24 Tagen
2015/2016: 359.272 Höhenmeter in 25 Tagen
2016/2017: 461.598 Höhenmeter und 2.484 km in 31 Tagen
2017/2018: 507.804 Höhenmeter und 2.691 km in 33 Tagen
2018/2019: 625.912 Höhenmeter und 3.253 km in 37 Tagen
2019/2020: 386.376 Höhenmeter und 1.993 km in 22 Tagen
Beim Skifahren gibt es kein schlechtes Wetter, nur interessante Verhältnisse.


Antworten

Zurück zu „Infrastrukturelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste