Sulden am Ortler

Archiv aus der Saison 2012 / 2013 "wie war der Winter?"
bis 19.09.2013

Gesperrt
Benutzeravatar
exterminans
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 09.09.2009 - 17:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 60386 Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Sulden am Ortler

Beitrag von exterminans » 17.10.2012 - 17:27

Da die Suldener ja bereits in 10 Tagen für diese Saison aufsperren wollen, dachte ich mir, ein neues Wintertopic sollten wir bis dahin auch haben... :D

Es sieht auf alle Fälle schon mal nicht schlecht aus:

(Genehmigung liegt, wie im letzten Jahr, wieder vor)
Bild
Fassa-Tal rockt ;-)


Rüganer
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2963
Registriert: 04.02.2007 - 21:39
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rüganer » 17.10.2012 - 20:05

Ich sehe schwarz :D
Hier mal der Link zu den Webcams mit Historie
http://www.bergfex.it/sulden-ortler/webcams/

Scheint aber tagsüber zu warm zu Beschneien gewesen zu sein.....

Benutzeravatar
exterminans
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 09.09.2009 - 17:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 60386 Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von exterminans » 18.10.2012 - 14:12

Hmmm...war halt auch nacht, wo du geschaut hast... :biggrin:
Irgendwie aktualisiert sich das eingefügte Webcambild hier dauernd, jetzt gehts wieder!
Fassa-Tal rockt ;-)

terestric
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 162
Registriert: 29.12.2006 - 12:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Eisenach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von terestric » 24.10.2012 - 14:00

Der Saisonstart in Sulden wurde auf den 01.11.12 verschoben. Schade, aber im Angesicht der nicht vorhandenen Beschneiungsfenster der letzten Tage und Nächte war das nicht anders zu erwarten.

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Wiede » 24.10.2012 - 15:40

Dem obigen Webcam-Bild und der Wetterprognose (Neuschnee) nach, werden die vermutlich frühestens am 01.11. aufmachen können. Wenn überhaupt...

Wenigstens wird es nun kälter und man kann wieder beschneien.

Bis Mitte November sollte es dann, wie in den vergangenen Jahren auch (siehe http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 48&t=28769 und http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 48&t=41064 ) aber wohl schon wieder was werden... :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
exterminans
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 09.09.2009 - 17:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 60386 Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von exterminans » 28.10.2012 - 19:35

Nach 50 cm Neuschnee dürfte einer Eröffnung am Donnerstag nichts im Wege stehen:
http://www.provinz.bz.it/wetter/graphic ... ID=3&W=695
Fassa-Tal rockt ;-)

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8380
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Af » 29.10.2012 - 10:18

Das sieht jetzt aber gut aus.

Auch der Webcamlink oben liefert Nachts tolle Bilder der Beschneiung (die Lanze hat nen Scheinwerfer dran ^^)
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015: KiSpRoRoRoZu
2016: RaClRoHtSö
2017: RaLaWsJoTx
2018: ClRaLaBaSwAlRaBaLaMuRaRa
2019: RaLaLaRaRaLaRaTx - Corona shutdown


Richie
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3557
Registriert: 30.01.2006 - 09:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwenningen am Neckar/Zürich
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Richie » 31.10.2012 - 20:10

Homepage der Seilbahnen Sulden:
...Definitiver Saisonstart: Donnerstag, 01. November 2012...

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von wupperskier » 01.11.2012 - 12:02

Sieht ja schön leer aus auf dem Bild oben. Haben's vielleicht nicht so viele mitbekommen?

Benutzeravatar
Wiede
Eiger (3970m)
Beiträge: 4002
Registriert: 12.09.2003 - 19:22
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ostalb - www.schwaebische-ostalb.de
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Wiede » 01.11.2012 - 12:14

Das denke ich weniger. Im heutigen Informationszeitalter ist es doch nur ein Klick im Web.

Ich wollte mit meinem Kumpel dieses Wochenende auch wieder nach Sulden. Aber die weite Anfahrt lohnt sich halt nur, wenn es 2,3 schöne Tage am Stück gibt. Und bei der Prognose...

Zudem haben die ganzen Tiroler Gletscher doch mittlerweile ein stattliches Angebot. Sölden sogar inkl. Wintersportgebiet. Da fährt dann keiner spontan so weit bis nach Südtirol runter.

Außer eben wir vom Forum... :wink:
Skisaison 2018/2019: *** leider nur 4 Tage ***

Benutzeravatar
Fiescher
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 30.01.2005 - 01:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 5
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Krefeld
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Fiescher » 09.11.2012 - 10:54

War gestern in Sulden.

Schnee ist momentan ausreichend, außer auf der Piste 1 a wo man mit der Raupe ein bischen Dreck aufgedeckt und davor an der Kreuzung 1 Stein war sonst nix negatives zu sehen.
Die Pisten sind sehr griffig und eigentlich perfekt.

Unter der Woche laufen nur die beiden KSB´s, den 4 SB braucht es nicht, für die schwarze Piste 4 musste man bischen hochsteigen, aber der Hang war sowieso von Stangerlfahrern belegt.
Außer den Schweizer Trainingsgruppen waren noch die Italienische Snowboard-Nationalmannschaft, die Südtiroler und Ladiner Teams und ein paar einzelne Läufer aus unterschiedlichen Nationen oben.
Normalos am Vormittag vielleicht 20 Leute, zum Mitag hin, waren es vielleicht 40.

Nervig ist halt nur, daß die schönsten Pisten gesteckt waren.
Im Einzelnen:
Piste 8 und Piste 4 unten jeweils die halbe Breite.
Schwarze 4 komplett.
Schwarze 3 komplett bis 14 Uhr
1 a oben bis zum Mittag
2 oberer Teil ab ca. 12 Uhr

PB fahren so ca. alle 15 Minuten.

Bericht kommt vielleich noch heute oder dann spätestens morgen!

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 11.02.2013 - 17:57

Ich war am Samstag am Langenstein und auf der Kanzel (Freitag Watles, Sonntag Trafoi), um dem Faschingstrubel zu entfliehen, was auch geklappt hat.

Keinerlei Wartezeiten, das Wetter war am Samstag wechselhaft, von Morgensonne bis Nachmittags-Schneegestöber alles dabei -). Temperatur so um die -5 bis -10 Grad am Samstag. Schneeverhältnisse sind perfekt, die üblichen südtiroler Teppiche.

Vom Langenstein zur Kanzel hat uns dieses Mal der nette Pistencarabinieri mit dem Bob am Seil gezogen - wenn man ihn wohl genau zum Mittagswechsel erwischt, bietet er das an, zu fünft hingen wir dran bei ca. Tempo 30 - war toll!

Und: Es gibt sie wirklich!!!! Die Zayabfahrt existiert!
Wir hatten hier ja schon mal gerätselt, ob sie nicht nur eine Pistenplanlegende ist...
Sie ist als "Kinderroute" irgendwo verzeichnet, hat ein blaues Nr. 13-Schild am Aussteieg des Tellerliftes auf der kanzel links geht's los. In ca. 15 m breiten, sich nett dahinschlängelnden Kurven mit tollem Panorama geht es so dahin, ca. 1,5 km bis man wieder auf die Talstation des Tellers trifft. In der Mitte ist eine schwierige "Bobbahn"-Kurve, gewalzt wir die Abfahrt wohl nur gelegentlich; sah ungefähr nach 1 x die Woche aus. Am rechten Rand stehen ein paar Bergtier-Skulpturen rum. Ganz nett gemacht, vor allem eben für Kinder.

Ach ja, am Langesnstein haben sie die "Neue", das ist die Piste ganz rechts von oben gesehen, etwas verbreitert. Dieses nette Geschlängel rund um die Riesenkuppen ist jetzt weg, der obere Teil ist jetzt deutlich breiter, der untere wie immer.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

tom75
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 720
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von tom75 » 31.03.2013 - 18:42

Jede menge schnee bis runter in den ort, dünne decke bis knapp über gomagoi, heute absoluter powdertag, leider die letzten 8 tage viel schlechtes wetter im vinschgau und am reschensee. Denke der schnee hält locker bis saisonschluss, selbst im suldental.


Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 10.04.2013 - 18:45

Heute (oder gestern) hat der Langenstein zugemacht. Etwas früher als sonst; die letzten Jahre immer so um den 16./17. April herum.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 13.06.2013 - 16:18

exterminans hat geschrieben:Da die Suldener ja bereits in 10 Tagen für diese Saison aufsperren wollen, dachte ich mir, ein neues Wintertopic sollten wir bis dahin auch haben... :D

Es sieht auf alle Fälle schon mal nicht schlecht aus:

(Genehmigung liegt, wie im letzten Jahr, wieder vor)
Bild
Das Bild zeigt inzwischen die Situation von heute. Die im Madritschgebiet oberhalb der Seilbahnstation locker noch Vollbetrieb anbieten.
In zwei Wochen, am 27.6. beginnt übrigens der Sommerbetrieb an der Seilbahn.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2465
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von judyclt » 13.06.2013 - 18:24

Da gab es aber auch schon Jahre, in denen bereits zwei Monate vorher weniger Schnee lag.
Die Schneedecke ist aktuell wirklich noch erstaunlich geschlossen.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2012/2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast