Sulden am Ortler

Archiv aus der Saison 2015 / 2016
Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Sulden 2015/16

Beitrag von Rossignol Race » 14.09.2015 - 16:28

In Sulden ist der Saisonbeginn für den 24.Oktober 2015 geplant.
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 15.10.2015 - 17:16

Rossignol Race hat geschrieben:In Sulden ist der Saisonbeginn für den 24.Oktober 2015 geplant.
Mal sehen, ob sich das ausgeht.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von ortlerrudi » 16.10.2015 - 09:26

sieht ganz gut aus:

http://sulden.it-wms.com/

werde vom 11. bis 13.12. dort sein. Hoffentlich sind dann Kanzel und Rosim auch schon auf.
Langenstein ist erfahrungsgemäß da noch zu.

Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rossignol Race » 19.10.2015 - 21:30

Beschneiung läuft weiter auf hochtouren. Könnte noch klappen mit dem Saisonstart.
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2521
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von CV » 20.10.2015 - 08:57

das müsste angesichts der Wetterprognose eigentlich gut klappen. Bevor am Donnerstag die nächste Höhenwarmluft kommt, sollten sich noch zwei kalte Nächte ausgehen.
Nachdem die Pisten schon jetzt zum zweiten Mal grundpräpariert wurden, müsste das locker reichen.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
Jens
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3779
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Jens » 20.10.2015 - 17:56

Sulden startet definitv am 24.10.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Chipstonne » 22.10.2015 - 21:31

Ich überlege ernsthaft am Samstag das Angebot in Sulden zu nutzen. Ursprünglich wollte ich ja noch mal ans Stelvio aber nachdem die Suldener ihren Termin halten können und ich das Gebiet noch nicht kenne reizt mich das gerade wesentlich mehr. Leute wird's sicher haben hoffe aber das es nicht ganz so schlimm wird ;-) Wie sind denn eure Erfahrungen mit Steinen und sonstigem Ungemach auf der Piste während der dortigen Frühsaison? Muss man da arg aufpassen oder haben die das bei guten Beschneibedingungen, wie sie ja kürzlich vorlagen, im Griff?


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 22.10.2015 - 21:45

Chipstonne hat geschrieben:Ich überlege ernsthaft am Samstag das Angebot in Sulden zu nutzen. Ursprünglich wollte ich ja noch mal ans Stelvio aber nachdem die Suldener ihren Termin halten können und ich das Gebiet noch nicht kenne reizt mich das gerade wesentlich mehr. Leute wird's sicher haben hoffe aber das es nicht ganz so schlimm wird ;-) Wie sind denn eure Erfahrungen mit Steinen und sonstigem Ungemach auf der Piste während der dortigen Frühsaison? Muss man da arg aufpassen oder haben die das bei guten Beschneibedingungen, wie sie ja kürzlich vorlagen, im Griff?
Ich war 2008,2010 und 2011 um Allerheiligen herum in Sulden. Die Pistenverhältnisse waren immer gut bis sehr gut. Es war wenig los, besonders ab Mittag, wenn die Einheimischen schon wieder herunterfahren oder an der Madritschhütte sitzen. Jedenfalls war definitiv deutlich weniger los als zur gleichen Zeit auf den Nordtiroler Gletschern. Allerding werden einige Pisten den Großteil des Tages nicht benutzbar, weil sie als Trainingspisten benutzt werden. Das ist aber im Herbst überall so.
Auf Steine muss man eigentlich nur auf den beiden Ziehwegen oben achten (von der Bergstation Schöntauf 2 zur Bergstation Schöntauf 1 und von der Bergstation Schöntauf 1 zum Beginn der Piste 1a).

Wenn das Wetter einigermaßen passt, bin ich in der ersten Novemberwoche einige Tage im Vinschgau und werde dann auch ein, zwei Tage in Sulden skifahren.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2521
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von CV » 22.10.2015 - 22:25

Die Piste 3 ist annähernd ganztägig durch Trainingsmannschaften gesperrt (9-12 + 13-15 Uhr).
http://www.seilbahnensulden.it/images/p ... an2014.pdf

Die schwarze Piste 7 geht i.d.R. in der Frühsaison noch nicht.

Der Rest ist prima.

Andrang an den Lifte ist selbst am Wochenende sehr erträglich, da es sich ja um 1x 4SB und 2x 4KSB handelt.

In Summe dennoch mein Favorite in der Frühsaison. Die Landschaft sucht ihresgleichen, v.a. auch wenn man am Schöntauf 2 ein paar Meter für den Talblick in den Vinschgau aufsteigt, oder für ein paar Bilder gen Martelltal ins Madritschjoch quert!
vgl. z.B. http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... &p=4793141
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 24.10.2015 - 14:41

Auf den Webcam Bildern von und ein paar in Facebook veröffentlichten Bildern ist zu erkennen, dass absolut nichts los ist.
Nicht einmal Trainingsgruppen sind unterwegs. Die längere der beiden Schöntauf Bahnen ist derzeit noch nicht auf. Würde mich aber kaum stören.

https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=56C75A75
https://scontent-fra3-1.xx.fbcdn.net/hp ... e=56B61C7C
https://fbcdn-sphotos-g-a.akamaihd.net/ ... 7e2cb6a3cf
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
Jens
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3779
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Jens » 25.10.2015 - 09:02

Seit heute ist auch die 4-KSB Schöntauf II geöffnet und dazu die Piste 8
Tiefschnee muss gewalzt sein

Chipstonne
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 27.01.2013 - 22:23
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Chipstonne » 25.10.2015 - 11:16

Also ich war gestern bereits oben. Das Wetter war der Hammer aber fast schon zu heiss ;-). Die Pisten waren morgens extrem hart und leider noch sehr unruhig und uneben. Denke das hängt halt mit dem ersten Saisontag zusammen. Mittags wurde es etwas besser und auf den reinen Sonnenhängen haben durch die Wärme fast Frühlingsbedingungen geherrscht. Schade war das Sie erst Gestern auf der Piste 8 die Schneehaufen verteilt haben und somit nur die super langsame 4er SB offen war.
Allg. war die Schneelage war zwar noch sehr dünn, ich hatte gedacht das bei den guten Schneibedingungen mehr Schnee produziert worden wäre, aber gut und Steine gab es fast nicht. Wie das natürlich so ist trifft man natürlich einen der wenigen und der Ski ist durch argh...
Alles in allem wars dennoch ein sehr schöner Saisonauftakt. Insbesondere die Gemütlichkeit im Gegensatz zu den Gletschern war Weltklasse.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 25.10.2015 - 14:19

Chipstonne hat geschrieben: Alles in allem wars dennoch ein sehr schöner Saisonauftakt. Insbesondere die Gemütlichkeit im Gegensatz zu den Gletschern war Weltklasse.
Ja, das liebe ich auch so an Sulden und werde auch deshalb in vier Wochen dort testen, ob's mit meinem Knie schon wieder geht.

Hab dich gestern sehr beneidet, als ich die Webcam beobachtet habe!
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 25.10.2015 - 14:33

Was ist denn mit dem Knie passiert ?
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 25.10.2015 - 14:41

@Martin: Schau mal in meine Signatur ;-) - ich hab's echt geschafft, mir im Sommer, als wir mit dem Motorrad an der Ostsee waren, beim Bowlen das Knie so zu verdrehen, dass das Innenband fast durchgerissen ist und der Meniskus Risse bekommen hat und evtl. noch operiert werden muss...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

AndyGAP
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 243
Registriert: 07.03.2013 - 08:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von AndyGAP » 25.10.2015 - 14:42

Wie sieht es denn in Sulden erfahrungsgemäß Anfang bis Mitte Dezember aus (Andrang, geöffnete Pisten, Schneelage)? Ich habe noch ein paar Resturlaubstage und, da ich noch nie in Sulden war, wäre das eine interessante Option.

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 25.10.2015 - 14:51

Mitte Dezember habe ich letztes Jahr gemacht, weil die Schneelage in den Alpen ja so mau war und es nicht bereut. Sehr ruhig, Pisten 7 und 1b und Rosim und Kanzel in der Regel auch auf, einen Tag mal einen Abstecher nach Schöneben gemacht (ca. 45 Minuten)...insgesamt ein sehr netter erholsamer Voweihnachtskurzurlaub.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 25.10.2015 - 20:54

@Skihase
Dann wünsche ich gute Besserung und dass es in vier Wochen wieder klappt mit den Skifahren.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rossignol Race » 14.11.2015 - 17:54

War heute in Sulden. Der Schnee neben den Pisten ist der meiste weckgeschmolzen und auf den Pisten so gut wie nur durch Kunstschnee präpariert. Dadurch sind die Pisten pickelhart und teilweise viele eisige Stellen. Am besten war die Madritsch Piste, hingegen die Pisten am Schöntauf 2 Sessellift haben nur eine knappe Schneelage und viele Steine kommen raus.
An der Kanzel und Rosimbahn wurde bis Mittag im oberen Bereich beschneit.
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria


Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 30.11.2015 - 12:44

Rossignol Race hat geschrieben:War heute in Sulden. Der Schnee neben den Pisten ist der meiste weckgeschmolzen und auf den Pisten so gut wie nur durch Kunstschnee präpariert. Dadurch sind die Pisten pickelhart und teilweise viele eisige Stellen. Am besten war die Madritsch Piste, hingegen die Pisten am Schöntauf 2 Sessellift haben nur eine knappe Schneelage und viele Steine kommen raus.
An der Kanzel und Rosimbahn wurde bis Mittag im oberen Bereich beschneit.
dito

Ich war von Freitag bis gestern in Sulden. Erschreckend wenig Schnee - hab ich dort noch nie so im November erlebt. Wie bei RR teilweise pickelhart, letztes Stück der Madritschpiste nachmittags eisig. Die 1a wird nur gelegentlich präpariert - wir haben sie am Freitag einmal in ziemlich rumplig probiert, am Samstag dann zwei Raupen breit frisch präpariert nachm. erwischt.

Am Freitag war strahlender Sonnenschein, Samstag hat es ein bisschen Kosmetik-Schnee gegeben, Sonntag stürmisch, dadurch leider wieder alles frische abgeweht. Insgesamt war es schon o.k. zum Fahren, die paar Steine hat man gut gesehen, schön leer, viel Platz, aber natürlich kein Vergleich zu den letzten Jahren um diese Zeit.

Rosim und Kanzel werden weiterhin stark beschneit.

Knie hält gut, ist jetzt nur etwas dick. Dafür hab ich mir den Daumen bei einem Sturz geprellt :roll: :wink:

Keinerlei Grenzkontrollen am Reschenpass oder in Griesen, nur bei Hinfahrt über Martina (wegen Baustelle hinter Nauders) von den Schweizern.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 04.12.2015 - 11:43

Wie schon vermutet, ist die Rosimbahn und -piste seit heute auf!
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 10.12.2015 - 20:23

Bild

Ein aktuelles Bild aus Sulden (von Facebook). Der Fotostandort ist die Madrischhütte auf 2600 Metern. Wahnsinn, wie wenig Schnee übrig geblieben ist außerhalb der Pisten. Da kann man ja locker noch ohne nennenswerte Schneeberührung auf Dreitausender wandern, und das im Dezember.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos

Rossignol Race
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2234
Registriert: 07.11.2012 - 20:18
Skitage 18/19: 59
Skitage 19/20: 44
Skitage 20/21: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dolomiten Italien
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 408 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Rossignol Race » 10.12.2015 - 20:56

Seit meinem Besuch am 14. November, also einen Monat her, siehts dort immer noch gleich aus dem Bild zufolge.. :tot:
2020/21: 1x Schnalstaler Gletscher
2019/20: 1x Hintertux, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Sölden, 1x Madonna di Campiglio, 6x Skicenter Latemar, 11x Gröden, 5x Alta Badia, 5x Arabba, 7x Col Rodella/Belvedere, 6x Carezza, 1x Catinaccio, 1x Seiser Alm, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Ski Arlberg, 1x Plose, 1x Rolle, 3x SL D., 1x 3Zinnen, 2x Kronplatz, 1x San Martino, 1x Paganella, 2x Cermis, 1x Folgaria

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 10.12.2015 - 21:34

Bei mir Ende November war wenigstens alles neben der Piste leicht angezuckert, hatte nicht so ein Herbstwanderwetter-Feeling. Puh, Glück gehabt!
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 15.01.2016 - 10:09

So, seit heute ist endlich die 1 b, Abfahrt zur Mittelstation, offen! Kann mich nicht erinnern, dass die schon mal so spät geöffnet wurde. Die oberen Langenstein-Pisten sind immer noch zu gemeldet... :?
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast