Südtiroler Wipptal (Rosskopf und Ladurns)

Archiv aus der Saison 2015 / 2016
Gesperrt
Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2148
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Südtiroler Wipptal (Rosskopf und Ladurns)

Beitrag von B-S-G » 07.03.2016 - 21:08

Gestern Nachmittag war ich in Ladurns. Die Pisten dort waren wunderbar griffig, durch den vielen Neuschnee aber etwas buckelig, auch wenn nicht viel los war. Anstehen musste ich nicht.

Hier zwei Bilder aus Ladurns:

Bild

Bild

Heute Nachmittag war ich noch am Rosskopf. Dort war noch weniger los als in Ladurns, der Schnee war aber ähnlich gut. Die Pisten waren halt schon zerfahren, aber sie waren trotzdem wunderbar griffig und an keiner Stelle hart oder steinig. Geschneit hat es heute den ganzen Nachmittag über leicht.

Vom Rosskopf habe ich auch noch ein paar Bilder:

Bild

Bild

Bild

Generell kann ich beide Gebiete derzeit nur empfehlen. Schnee hat es definitiv genug, und die Gebiete sind so abwechslungsreich, dass man es dort gut mehrere Tage aushalten könnte, auch wenn beide jeweils nur zwei Beschäftigungsanlagen haben.

Der ausführliche Bericht folgt später.


Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2148
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Südtiroler Wipptal (Rosskopf und Ladurns)

Beitrag von B-S-G » 12.03.2016 - 14:38

Der erste Teil des Berichtes ist fertig: Ladurns | 06. März 2016

Bild

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2015 / 2016“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast