Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
skifam
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von skifam » 03.11.2020 - 21:15

Arlberg hat geschrieben: 03.11.2020 - 21:12 Nachrichten heute Abend aus den Niederlanden

offiziell ... Wintersport wird abgesagt ... Niederländische Regierungsberatung. Keine Auslandsreisen bis mindestens Mitte Januar

https://www.wintersport.nl/weblog/03/11 ... lf-januari

8O 8O 8O

Misst doch ein Zermatt Gondelfoto...
🤨
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skifam für den Beitrag:
freerider13
MagnumPISkifam
2020/21 Zermatt
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec 2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,


Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schneefuchs » 03.11.2020 - 21:18

Arlberg hat geschrieben: 03.11.2020 - 21:12 Nachrichten heute Abend aus den Niederlanden

offiziell ... Wintersport wird abgesagt ... Niederländische Regierungsberatung. Keine Auslandsreisen bis mindestens Mitte Januar

https://www.wintersport.nl/weblog/03/11 ... lf-januari

8O 8O 8O
Das scheint mir aber nur eine Empfehlung zu sein.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Benutzeravatar
skifam
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 226
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von skifam » 03.11.2020 - 21:19

NeusserGletscher hat geschrieben: 03.11.2020 - 13:44
Ralf321 hat geschrieben: 02.11.2020 - 23:09 Aktuell ist doch AHA + C + L oder AHA + L + A
Ausbürsten
Heißbügeln
Abziehen
(mit) Leinen (polieren)

Fertig ist der gewachste Ski :lol:
+B
fehlt...
Warum ?
ohne eine feine Struktur auf der polierten Oberfläche
Bist Du nur so langsam wie die anderen👍...😉
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor skifam für den Beitrag:
NeusserGletscher
MagnumPISkifam
2020/21 Zermatt
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec 2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Widdi
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3013
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 18/19: 45
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Widdi » 03.11.2020 - 21:28

Das hört sich für mich auch nur nach genau dem An was das RKI bei uns in D dzt. empfiehlt, auf Auslandsreisen zu verzichten, aber es ist kein Verbot! Das Problem ist aber, dass man Südtirol und AT mindestens die nächsten 3-4 Wochen vergessen kann, bestenfalls könnte man mit dem Wohnmobil runter, wenn man eines hat!
Naja die RKI-Empfehlung hab ich schon 5x einfach ignoriert, da es aufs Verhalten ankommt und nicht auf die Ausweisung als Risikozone (wegen eines Virus!), die ich eh innerhalb Europas eh für politisch Motivierten Aktionismus halte, vermute mal in NL stoßen die Behörden ins mehr oder weniger gleiche Horn, wie bei uns in D!

mFg Widdi
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Widdi für den Beitrag:
xX_Kilian01_Xx
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” (Inspiriert durch miki und Stäntn)

Winter 2019/2020: 37 Tage
Sommer 2020: 16x Wandern
Winter 2020/21: 2 Tage

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von turms » 03.11.2020 - 21:42

Schneefuchs hat geschrieben: 03.11.2020 - 21:18
Arlberg hat geschrieben: 03.11.2020 - 21:12 Nachrichten heute Abend aus den Niederlanden

offiziell ... Wintersport wird abgesagt ... Niederländische Regierungsberatung. Keine Auslandsreisen bis mindestens Mitte Januar

https://www.wintersport.nl/weblog/03/11 ... lf-januari

8O 8O 8O
Das scheint mir aber nur eine Empfehlung zu sein.
ja etwas wie unsere Reisewarnung....
Aber wenn so ist, dann kann ich nach Winterberg fahren ... wird nicht so voll.... :!: :!:
Heimat ist wo das Herz ist

Arlberg
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 31.07.2019 - 12:03
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Outlook ski season 20/21 vs. Corona pandemic

Beitrag von Arlberg » 03.11.2020 - 22:44

Jan Tenner hat geschrieben: 03.11.2020 - 21:15 Das ist bis jetzt nur eine dringende Empfehlung, kein Verbot!
stimme zu, aber es macht den Wintersport mit einer ungültigen Versicherung sehr riskant (Reisen gegen Regierungsrat)

Arlberg

Arlberg
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 31.07.2019 - 12:03
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Outlook ski season 20/21 vs. Corona pandemic

Beitrag von Arlberg » 03.11.2020 - 22:56

offizielle niederländische Regierung


https://www.rijksoverheid.nl/actueel/ni ... e-lockdown

"""Maak en boek geen reizen naar het buitenland tot medio januari, tenzij strikt noodzakelijk."""

Machen oder buchen Sie Auslandsreisen erst Mitte Januar, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

8O 8O


Arlberg


NeusserGletscher
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2639
Registriert: 01.04.2010 - 16:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 262 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von NeusserGletscher » 04.11.2020 - 07:47

Stell Dir vor, es ist kein Niederländer auf den Pisten, und niemand darf hin :sauer: :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NeusserGletscher für den Beitrag (Insgesamt 3):
lanschichristopher91xxxforce
Wer seine Freiheit aufgibt um mehr Sicherheit vor Infektionen zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

ghostbikersback
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 285
Registriert: 23.01.2016 - 19:01
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 316 Mal
Danksagung erhalten: 230 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von ghostbikersback » 04.11.2020 - 10:29

Aktuell in Tirol knapp 5300 aktive Fälle (https://experience.arcgis.com/experienc ... age/page_2). Im Sommer gab es auch Zeiten mit 200-300 Fällen. Bisher hat Corona 133 Todesopfer in Tirol gefordert. Wenn man die übliche Sterblichkeit von ca. 0,3% unterstellt, wurde bisher offenbar nur ca. jeder dritte Fall als Infektion erfasst, d.h. die tatsächlichen Infektionen dürften noch um einiges höher liegen. Auf 100.000 Einwohner hat man in Tirol weiterhin ca. 3x (!) so viele Fälle wie in Deutschland bei in etwa gleicher Testrate. Ich frage mich ernsthaft wie man mit diesen Zahlen noch auf eine halbwegs passable Wintersaison hoffen kann. Wenn nicht ein Wunder geschieht, ist zumindest Weihnachten gelaufen. Und die zwei Wochen bringen mancherorts 40-50% vom Umsatz. Man kann nur hoffen, dass die Maßnahmen jetzt greifen, die Krankenhäuser nicht überlaufen und vielleicht am Ende zumindest noch eine verkürzte Saison dabei herauskommt...

Benutzeravatar
Pancho
Olymp (2917m)
Beiträge: 2953
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1888 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Pancho » 04.11.2020 - 10:35

NeusserGletscher hat geschrieben: 04.11.2020 - 07:47 Stell Dir vor, es ist kein Niederländer auf den Pisten, und niemand darf hin :sauer: :wink:
Könnte man jedes Jahr für 2-4 Wochen machen...
:versteck: :steinigung:

...Spaß, Leute...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
flamesoldier
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schneefuchs » 04.11.2020 - 10:38

ghostbikersback hat geschrieben: 04.11.2020 - 10:29 Man kann nur hoffen, dass die Maßnahmen jetzt greifen, die Krankenhäuser nicht überlaufen und vielleicht am Ende zumindest noch eine verkürzte Saison dabei herauskommt...
Inzwischen tippe ich eher auf eine "nachgeschobene" Saison, April bis Juni oder so...
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2687
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 960 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Pistencruiser » 04.11.2020 - 10:43

Pancho hat geschrieben: 04.11.2020 - 10:35
NeusserGletscher hat geschrieben: 04.11.2020 - 07:47 Stell Dir vor, es ist kein Niederländer auf den Pisten, und niemand darf hin :sauer: :wink:
Könnte man jedes Jahr für 2-4 Wochen machen...
:versteck: :steinigung:

...Spaß, Leute...
Ja,... und würden dazu noch Lifte laufen wäre es das Optimum.... :lach:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pistencruiser für den Beitrag:
Pancho
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von turms » 04.11.2020 - 11:22

ghostbikersback hat geschrieben: 04.11.2020 - 10:29 Aktuell in Tirol knapp 5300 aktive Fälle (https://experience.arcgis.com/experienc ... age/page_2). Im Sommer gab es auch Zeiten mit 200-300 Fällen. Bisher hat Corona 133 Todesopfer in Tirol gefordert. Wenn man die übliche Sterblichkeit von ca. 0,3% unterstellt, wurde bisher offenbar nur ca. jeder dritte Fall als Infektion erfasst, d.h. die tatsächlichen Infektionen dürften noch um einiges höher liegen. Auf 100.000 Einwohner hat man in Tirol weiterhin ca. 3x (!) so viele Fälle wie in Deutschland bei in etwa gleicher Testrate. Ich frage mich ernsthaft wie man mit diesen Zahlen noch auf eine halbwegs passable Wintersaison hoffen kann. Wenn nicht ein Wunder geschieht, ist zumindest Weihnachten gelaufen. Und die zwei Wochen bringen mancherorts 40-50% vom Umsatz. Man kann nur hoffen, dass die Maßnahmen jetzt greifen, die Krankenhäuser nicht überlaufen und vielleicht am Ende zumindest noch eine verkürzte Saison dabei herauskommt...
ja leider so sehe ich das aus...
sie schaffen das nicht bis Mitte Dezember...ok, vielleicht die Skigebiete werden offen sein (für Einheimische) aber für DE Touristen ??? schwierig...nur mit Quarantäne, Testpflicht etc
Heimat ist wo das Herz ist


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12626
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 740 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von snowflat » 04.11.2020 - 11:23

Schneefuchs hat geschrieben: 04.11.2020 - 10:38
ghostbikersback hat geschrieben: 04.11.2020 - 10:29 Man kann nur hoffen, dass die Maßnahmen jetzt greifen, die Krankenhäuser nicht überlaufen und vielleicht am Ende zumindest noch eine verkürzte Saison dabei herauskommt...
Inzwischen tippe ich eher auf eine "nachgeschobene" Saison, April bis Juni oder so...
Für wen? Wenn Ostern vorbei ist, schließen die meisten Gebiete in der Regel, weil die Nachfrage im Vergleich zur restlichen Saison gegen Null geht. Uns paar Hanseln hier darf man nicht als Maßstab nehmen. Und auch wenn eine Anzahl an x Wochen durch Corona fehlen wird, werden m.M.n. nicht viel mehr Leute im April/Mai/Juni skifahren gehen als es in der Regel der Fall ist. Und wenn es nur 5% mehr Leute wären, lohnt es sich für die Gebiete nicht länger als üblich offen zu halten. Der Erfolg einer Saison entscheidet sich in der Zeit Weihnachten bis Fasching. Alles davor und danach dient wenn maximal der Kostendeckung, teilweise werden doch sogar Verluste gefahren, wenn ich mich an einen Bericht aus vergangener Zeit erinnere.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 7):
PanchoHBBghostbikersbackKapiflamesoldierodolmannGIFWilli59
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schneefuchs » 04.11.2020 - 11:34

Das stimmt wohl, für viele Gebiete würde die Saison dann ganz ausfallen.

Aber einzelne würden wahrscheinlich doch noch öffnen. Dieses Jahr sind beispielsweise Kaunertal und Crans-Montana Ende Mai nochmal eingestiegen.
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 327
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NRW
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Spechti » 04.11.2020 - 12:21

Falls überhaupt eine verlängerte Saison ansteht dann doch maximal auf den Gletschern bzw. den Grossgebieten (mit Teilöffnung?).

Ohne Ferien wird kein einziges Familienskigebiet/kleinskigebiet kostendeckend öffnen können.

Aktuell sehe ich aber eher rabenschwarz für überhaupt eine Saison!

Benutzeravatar
Pancho
Olymp (2917m)
Beiträge: 2953
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1888 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Pancho » 04.11.2020 - 12:35

„Wenn ich wüsste, dass morgen die Saison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Ich kann auch mal bekannte Zitate vergewaltigen.... :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
Pistencruiser
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie

freerider13
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 861
Registriert: 07.12.2010 - 16:34
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Outlook ski season 20/21 vs. Corona pandemic

Beitrag von freerider13 » 04.11.2020 - 12:59

Arlberg hat geschrieben: 03.11.2020 - 22:56 offizielle niederländische Regierung


https://www.rijksoverheid.nl/actueel/ni ... e-lockdown

"""Maak en boek geen reizen naar het buitenland tot medio januari, tenzij strikt noodzakelijk."""

Machen oder buchen Sie Auslandsreisen erst Mitte Januar, wenn dies unbedingt erforderlich ist.

8O 8O


Arlberg
Ganz genau heißt es: „buchen oder machen sie bis Mitte Januar keine Auslandsreise, außer es ist dringend erforderlich“
Weiter unten heißt es dann, das Urlaub oder Familienbesuch NICHT als dringend erforderlich angesehen werden.
Und ganz unten dann:
Reisen auf die zum Königreich gehörenden Karibikinseln sind jederzeit ohne irgendwelche Einschränkungen möglich.

Ein Schelm wer jetzt Böses denkt, aber zumindest wissen wir jetzt, wo die ganzen Holländer an Weihnachten so rumhängen...
;-)

Jan

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schneefuchs » 04.11.2020 - 13:13

Spechti hat geschrieben: 04.11.2020 - 12:21 Falls überhaupt eine verlängerte Saison ansteht dann doch maximal auf den Gletschern bzw. den Grossgebieten (mit Teilöffnung?).

Ohne Ferien wird kein einziges Familienskigebiet/kleinskigebiet kostendeckend öffnen können.

Aktuell sehe ich aber eher rabenschwarz für überhaupt eine Saison!
So wird es wohl kommen. Wenn es wieder erlaubt ist macht bestimmt jemand auf. Das passiert sogar mal im Mai wenn es überraschend schneit (2019 irgendwo im Osten Österreichs). Dann kann man doch immerhin mal fahren und kommt nicht auf "null Tage".
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)


Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schneefuchs » 04.11.2020 - 13:44

In der Schweiz jetzt zum ersten mal mehr als 10.000 neue Fälle.

Das hier klingt nicht so wirklich gut:

https://www.srf.ch/news/schweiz/das-neu ... ona-faelle

"Bundesrat informiert um 14.30 Uhr
Am Nachmittag informiert der Bundesrat über neue Entscheide im Zusammenhang mit Covid-19. Die Medienkonferenz können Sie hier und auf SRF 1 live verfolgen. Anwesend sein werden:

Alain Berset, Departement des Innern (EDI)
Viola Amherd, Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS)
Ueli Maurer, Finanzdepartement (EFD)"
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Arlberg
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 31.07.2019 - 12:03
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Arlberg » 04.11.2020 - 13:58

Niederlande

Hier ist Reaktion (ins Deutsche übersetzen)

https://www.snowplaza.nl/weblog/52865-c ... ort-en-nu/

https://www.op-wintersport.nl/streep-do ... h-nog-niet

https://skiinformatie.nl/verwarring-doo ... ie-wat-nu/

Große Beeinträchtigung Wintertourismus frühestens Mitte Januar 8O 8O

Gruß
Arlberg

Benutzeravatar
br403
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3858
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 238 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von br403 » 04.11.2020 - 14:25

Schneefuchs hat geschrieben: 04.11.2020 - 13:44 In der Schweiz jetzt zum ersten mal mehr als 10.000 neue Fälle.
Wahnsinn, bei den wenigen Einwohnern. Jetzt bin ich gespannt was da kommt.

Schleitheim
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1052
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schleitheim » 04.11.2020 - 14:26

Heute wird kaum etwas Neues kommen, was Massnahmen angeht. Mit Maurer und Amherd geht es v.a. um Finanzen und Einsatz der Armee.
Skitage 20/21: 8 (8×Zermatt)
Skitage 19/20: 38, Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schneefuchs » 04.11.2020 - 14:33

Schleitheim hat geschrieben: 04.11.2020 - 14:26 Heute wird kaum etwas Neues kommen, was Massnahmen angeht. Mit Maurer und Amherd geht es v.a. um Finanzen und Einsatz der Armee.
Und Berset? Hatte der nicht im März die Chaos-Schliessung (Veranstaltung mit mehr als 50...) bekanntgegeben?
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

Schleitheim
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1052
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 18/19: 37
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schleitheim » 04.11.2020 - 14:35

Berset ist immer dabei (als Gesundheitsminister). Wenn radikale Massnahmen kämen, wäre Sommaruga (Präsidentin) ebenfalls dabei.
Skitage 20/21: 8 (8×Zermatt)
Skitage 19/20: 38, Skitage 18/19: 37, Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste