Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

... hat im weitesten Sinne noch mit dem Inhalt des Forums zu tun und gehört hier rein!
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
der Wächter
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 15.05.2020 - 09:24
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 20
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von der Wächter » 11.11.2020 - 11:52

Hier mal eine Info, die ich von einem Freund, der ein Reisebüro hat, bekommen habe.


die Quarantäne-Bestimmungen lauten zur Zeit wie folgt:
Dauer der Quarantäne
Die Quarantäne endet grundsätzlich frühestens fünf Tage nach der Einreise, wenn der Person ein negatives Testergebnis vorliegt, das bestätigt, dass keine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Dieser Test darf aber frühestens am fünften Tag nach der Einreise durchgeführt werden und muss nach der Testung zehn Tage aufbewahrt sowie der zuständigen Behörde auf Verlangen unverzüglich vorlegt werden. Wenn binnen zehn Tagen nach der Einreise für Covid-19 typische Symptome auftreten, hat die Person zur Durchführung eines weiteren Tests eine Arztpraxis oder ein Testzentrum aufzusuchen.
Das bedeutet, dass Du frühestens am 17.12. den Test machen kannst und nicht vergessen, Dich online zur Einreise zu registrieren:

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pres ... g-dea.html


der Wächter


Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 929
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von schmidti » 11.11.2020 - 18:03

Den letzten Block habe ich mal wieder verschoben :arrow: Coronavirus 2019-nCoV
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schmidti für den Beitrag:
ski-chrigel
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden
Saison 20/21: 1× Hintertux, Pitztal, Sölden, Stubai

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 554
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von hch » 11.11.2020 - 18:59

GIFWilli59 hat geschrieben: 11.11.2020 - 08:18 Skifahren im ungesicherten Gelände ist schon etwas gefährlicher, würde ich meinen...
Kann man ja, muss man aber nicht mit Touren verbinden. Die Statistik der Bergrettung ist über alles was im alpinen Gelände passiert ist übrigens ganz interessant:

https://www.bergrettung.at/wp-content/u ... 2019-1.pdf

Und ganz brandaktuell warnt übrigens das Kuratorium für Alpine Sicherheit vor erhöhter Unfallgefahr durch "Gelegenheitssportler" beim Tourengehen oder Schneeschuhwandern:

https://tirol.orf.at/stories/3075408/

Das sehe ich übrigens einerseits genauso, anderseits verstehe ich auch wenn die Leute halt raus wollen wenn sonst alles zu ist.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 13270
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 18/19: 129
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 999 Mal
Danksagung erhalten: 4255 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von ski-chrigel » 11.11.2020 - 19:07

^^Ein weiterer Grund, Skigebiete nicht zu schliessen. Die Reaktion des Wallis, Skigebiete offen zu lassen, aber Restaurants uvm. zu schliessen, gibt Hoffnung, dass auch andere Bergkantone, sollten sie weitere Massnahmen für nötig halten, diesem Vorgehen folgen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
SkiHangRodeler
2020/21:21Tg:8xH’tux,3xTitlis,3xSFee,2xA’matt,2xSölden,1xPitz,1xKauni,1xZermatt
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSöld,je6x3V,Enga,Ischgl,je4xA'matt,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHA,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xDiv
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xEng,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSöld,je3xLHA,Stub,Tit,je1-2xDiv
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3825
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2186 Mal
Danksagung erhalten: 993 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von GIFWilli59 » 11.11.2020 - 21:53

hch hat geschrieben: 11.11.2020 - 18:59
GIFWilli59 hat geschrieben: 11.11.2020 - 08:18 Skifahren im ungesicherten Gelände ist schon etwas gefährlicher, würde ich meinen...
Kann man ja, muss man aber nicht mit Touren verbinden. Die Statistik der Bergrettung ist über alles was im alpinen Gelände passiert ist übrigens ganz interessant:

https://www.bergrettung.at/wp-content/u ... 2019-1.pdf
Ja gut, dann ist Skifahren mit Lift auf der Piste doch gefährlicher (13 % der Toten im 10J-M.) vs. Touren/Variante mit 11%. Nur ist die Rate bei zweiterem wahrscheinlich schon höher.

Und wenn keine Skigebiete auf sind kann man mMn auch keine richtige Pistentour machen...

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 554
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von hch » 11.11.2020 - 22:20

GIFWilli59 hat geschrieben: 11.11.2020 - 21:53 Und wenn keine Skigebiete auf sind kann man mMn auch keine richtige Pistentour machen...
Bei uns gibt es einige Hütten die ihre zustiege Präperieren, mir fallen z.B. die Rauthütte, die Amberger Hütte oder die Birgitzer Alm ein. Und wenn im echten Winter immer noch die Skigebiete geschlossen sind, Hütten aber Essen zur Abholung anbieten verwette ich mein Letztes Skiunterhemd darauf dass diese Hütten regelrecht gestürmt werden und Skigebiete mit eigener Gastro vereinzelt ein solches Angebot anbieten werden.

xX_Kilian01_Xx
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 24.12.2018 - 15:02
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von xX_Kilian01_Xx » 11.11.2020 - 23:33

Ist Offtopic: Aber warum wurden die Danksagungen in dem Topic hier ausgeschaltet?


Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2389
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2380 Mal
Danksagung erhalten: 1179 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von icedtea » 11.11.2020 - 23:42

Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich

xX_Kilian01_Xx
Massada (5m)
Beiträge: 55
Registriert: 24.12.2018 - 15:02
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von xX_Kilian01_Xx » 12.11.2020 - 00:00

icedtea hat geschrieben: 11.11.2020 - 23:42 :guckstduhier:
viewtopic.php?f=13&t=40666&p=5291799#p5291794
Schade, eigentlich konnte man in dem Topic hier so ganz gut auf den ersten Blick erkennen wer hier Müll schreibt und wer nicht :lach: :?

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3825
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2186 Mal
Danksagung erhalten: 993 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von GIFWilli59 » 12.11.2020 - 07:23

Bzw. wer welche Grundeinstellung vertritt. Wenn die Danksagungen von Oliver O. und Pancho kommen, ist es wahrscheinlich ein Beitrag, der restriktive Maßnahmen fordert, wenn sich NeusserGletscher und christopher91 bedanken, werden im Beitrag wahrscheinlich weniger strenge Regeln gefordert.

Benutzeravatar
hitparade
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 145
Registriert: 29.10.2018 - 08:43
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von hitparade » 12.11.2020 - 07:46

ski-chrigel hat geschrieben: 11.11.2020 - 19:07 ^^Ein weiterer Grund, Skigebiete nicht zu schliessen. Die Reaktion des Wallis, Skigebiete offen zu lassen, aber Restaurants uvm. zu schliessen, gibt Hoffnung, dass auch andere Bergkantone, sollten sie weitere Massnahmen für nötig halten, diesem Vorgehen folgen.
Auch ich blicke immer wieder auf die Zahlen im Kanton Wallis und hoffe, dass sich dort die Lage weiter entspannt. Die letzten News sehen ja gut aus, sogar die Anzahl hospitalisierter Leute haben in den letzten Tagen abgenommen. Denn dann gibt es keinen Grund für die anderen Kantone, Skigebiete zu schliessen. Ich hoffe, auch die Nachbarländer schauen sich das Beispiel Wallis an und sehen ein, dass das funktioniert und öffnen wieder im Dezember.
2020/21: 2x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Stilfser Joch, 1x Titlis
2019/20: 13.5x Klosters-Madrisa, 10.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Rinerhorn, 1x Davos-Pischa, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Titlis, 1x Arosa/Lenzerheide, 1x Flims/Laax, 1x Zermatt
2018/19: 15.5x Klosters-Madrisa, 6.5x Davos/Klosters-Parsenn, 1x Davos-Jakobshorn, 1x Diavolezza, 1x Arosa/Lenzerheide
2017/18: 19x Davos/Klosters
2016/17: 26x Davos/Klosters, 2x Obersaxen

Benutzeravatar
Pancho
Olymp (2917m)
Beiträge: 2953
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 1888 Mal
Danksagung erhalten: 2120 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Pancho » 12.11.2020 - 09:37

GIFWilli59 hat geschrieben: 12.11.2020 - 07:23 Bzw. wer welche Grundeinstellung vertritt. Wenn die Danksagungen von Oliver O. und Pancho kommen, ist es wahrscheinlich ein Beitrag, der restriktive Maßnahmen fordert, wenn sich NeusserGletscher und christopher91 bedanken, werden im Beitrag wahrscheinlich weniger strenge Regeln gefordert.
Vielleicht trägt es ja zur Entspannung bei, wenn sich nicht hinter jeden Beitrag die entsprechenden Fraktionen sichtbar positionieren können.
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Den Missbrauch von bekannten Zitaten stoppen!!!

Sehenswerte Einschätzung zur Corona-Pandemie

Benutzeravatar
GIFWilli59
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3825
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2186 Mal
Danksagung erhalten: 993 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von GIFWilli59 » 12.11.2020 - 09:41

*Danke* ;-)


Benutzeravatar
icedtea
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2389
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 2380 Mal
Danksagung erhalten: 1179 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von icedtea » 12.11.2020 - 09:43

Pancho hat geschrieben: 12.11.2020 - 09:37
GIFWilli59 hat geschrieben: 12.11.2020 - 07:23 Bzw. wer welche Grundeinstellung vertritt. Wenn die Danksagungen von Oliver O. und Pancho kommen, ist es wahrscheinlich ein Beitrag, der restriktive Maßnahmen fordert, wenn sich NeusserGletscher und christopher91 bedanken, werden im Beitrag wahrscheinlich weniger strenge Regeln gefordert.
Vielleicht trägt es ja zur Entspannung bei, wenn sich nicht hinter jeden Beitrag die entsprechenden Fraktionen sichtbar positionieren können.
Das ist auch meine Hoffnung!
Wo ich schon war:
Hochzeiger (1989), Ski-Zillertal 3000 außer Gletscher (viele Jahre ab 1993 :wink:), Kronplatz (2006), Söllereck (2008), Hauser Kaibling (2009 und 2014), Wildkogel (2010 - 2012), Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe (2013), Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch (2016 - 2019), Alpendorf/Wagrain/Flachau (2015 und 2018), Damüls/Mellau (2017), Planai/Hochwurzen (2019), Willingen (2019), Schnalstaler Gletscher (2019), Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm (2020)
Was als nächstes kommt: wohl doch wieder Laax; hoffentlich

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von turms » 12.11.2020 - 11:03

hitparade hat geschrieben: 12.11.2020 - 07:46
ski-chrigel hat geschrieben: 11.11.2020 - 19:07 ^^Ein weiterer Grund, Skigebiete nicht zu schliessen. Die Reaktion des Wallis, Skigebiete offen zu lassen, aber Restaurants uvm. zu schliessen, gibt Hoffnung, dass auch andere Bergkantone, sollten sie weitere Massnahmen für nötig halten, diesem Vorgehen folgen.
Auch ich blicke immer wieder auf die Zahlen im Kanton Wallis und hoffe, dass sich dort die Lage weiter entspannt. Die letzten News sehen ja gut aus, sogar die Anzahl hospitalisierter Leute haben in den letzten Tagen abgenommen. Denn dann gibt es keinen Grund für die anderen Kantone, Skigebiete zu schliessen. Ich hoffe, auch die Nachbarländer schauen sich das Beispiel Wallis an und sehen ein, dass das funktioniert und öffnen wieder im Dezember.
ja...der Herr Söder grüß dich :D :D
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 6087
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 18/19: 6
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von TPD » 12.11.2020 - 12:56

Ich hoffe, auch die Nachbarländer schauen sich das Beispiel Wallis an und sehen ein, dass das funktioniert und öffnen wieder im Dezember.
Nur den Besucheransturm auf die Skigebiete im November kann man nicht mit der Altjahreswoche vergleichen.
Und hier liegt wohl die Krux!
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Benutzeravatar
markman
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1064
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 18/19: 39
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von markman » 12.11.2020 - 13:25

während ja nun einige Skigebiet in Ö den 17.12.2020 als Start in die Saison verkünden, schreibt man in Gurgl, das man am 03.12.2020 voraussichtlich öffnen wird. Wissen die mehr als andere oder wollen einfach vervorstechen und dann verschieben?

Gruß,
Markman
bislang: 5x Hintertux, in "Kürze": Ischgl

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 761
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von turms » 12.11.2020 - 13:29

markman hat geschrieben: 12.11.2020 - 13:25 während ja nun einige Skigebiet in Ö den 17.12.2020 als Start in die Saison verkünden, schreibt man in Gurgl, das man am 03.12.2020 voraussichtlich öffnen wird. Wissen die mehr als andere oder wollen einfach vervorstechen und dann verschieben?

Gruß,
Markman
ich glaube SkiWelt behauptet auch so....

EDIT : Freut euch mit uns auf den SkiWelt Saisonstart am 5. Dezember 2020
Heimat ist wo das Herz ist

Jan Tenner
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 930
Registriert: 21.02.2018 - 17:10
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 266 Mal
Danksagung erhalten: 1163 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Jan Tenner » 12.11.2020 - 13:30

markman hat geschrieben: 12.11.2020 - 13:25 während ja nun einige Skigebiet in Ö den 17.12.2020 als Start in die Saison verkünden, schreibt man in Gurgl, das man am 03.12.2020 voraussichtlich öffnen wird. Wissen die mehr als andere oder wollen einfach vervorstechen und dann verschieben?
Ich glaube eher, dass aufgrund ihrer sehr guten natürlichen, technischen und organisatorischen Voraussetzungen (Schneelage, Beschneiung usw.) davon ausgehen, dass sie nach Aufhebung des Lockdowns fast ohne Vorbereitungszeit sofort starten können.


Schneefuchs
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Schneefuchs » 12.11.2020 - 13:40

Genau kann das natürlich keiner wissen. Es stecken halt 2 Strategien dahinter:

- Wenn es erlaubt ist machen wir so schnell wie möglich auf.

- Wir machen erst zur Weihnachtssaison auf (so es denn erlaubt ist).
Und irgendwann läuft wieder ein Skilift zu dem ich auch hinkomme...na also: Hintertux 27.06.-04.07.2020! :)

MarkusW
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1041
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von MarkusW » 12.11.2020 - 14:43

Ich glaube das hängt halt auch mit der Gästestruktur und dem Einzugsbreich ab...
Ischgl hat vermutilch hauptsächlich Urlauber, die jetzt kaum kommen werden, und im Vorsaison-Dezember sowieso kaum.

Skiwelt und Gurgl kann auch mit Tagesgästen ein Geschäft machen (Bayern, Kufstein, Wörgl bzw. Innsbruck)

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 554
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von hch » 12.11.2020 - 15:12

markman hat geschrieben: 12.11.2020 - 13:25 während ja nun einige Skigebiet in Ö den 17.12.2020 als Start in die Saison verkünden, schreibt man in Gurgl, das man am 03.12.2020 voraussichtlich öffnen wird. Wissen die mehr als andere oder wollen einfach vervorstechen und dann verschieben?
Oder sie haben nicht genug Connections zur Bundes-ÖVP um zu wissen dass der Lockdown bis Mitte Dezember geht :)

Finn1
Massada (5m)
Beiträge: 72
Registriert: 21.08.2008 - 13:13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Finn1 » 12.11.2020 - 16:52

Serfaus-Fiss-Ladis hält auch immer noch am 3. Dezember als Saisoneröffnung fest (Stand heute)
Saison 2009/2010: 3 Tage SFL, 1 Tag Hochficht, 1 Tag Schladming, 1 Woche Grindelwald, 2 Tage Ischgl

Marco
Massada (5m)
Beiträge: 92
Registriert: 14.11.2002 - 12:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Fürth
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von Marco » 12.11.2020 - 17:11

Hochzeiger-Homepage: Winterstart 4.12.
IceTigers rulez !

Benutzeravatar
albe-fr
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1124
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 18/19: 48
Skitage 19/20: 26
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 400 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ausblick Skisaison 20/21 vs. Corona-Pandemie

Beitrag von albe-fr » 12.11.2020 - 18:42

Marco hat geschrieben: 12.11.2020 - 17:11 Hochzeiger-Homepage: Winterstart 4.12.
was natürlich so nicht stimmt... der Winter starte dieses Jahr am 21.12. um 11:02 :P
I love the smell of napalm in the morning


Antworten

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast