Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 30.08.2013 - 22:47

Ich habe gelesen, dass Wopfner nach dem sie Insolvent gingen sich in Seilbahnsyteme GmbH "Umbenannt" haben. Dann wollten die 2012 sich auf
"Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH" Umbenennen. Jetzt Spaltet sich das Internet... Auf der einen Seite Steht das es die Firma gibt und auf anderen Seiten wieder das die Firma nicht bzw. nur unter der Hand existiert, denn man gilt nicht als offizielle Firma. Was stimmt jetzt?
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 31.08.2013 - 20:15

Lt. diesem Blog des Richters Dr. Klaus Jenewein am OLG Innsbruck

http://iusmaps.blogspot.co.at/2012/07/z ... lbahn.html

wollte Wopfner den Firmennamen ändern was ihm zuerst durch das Bezirksgericht verwehrt aber in Folge durch eine oberstgerichtliche Entscheidung ermöglicht wurde.

An Wopfner´s HP

http://www.seilbahnsysteme.at/

hat sich allerdings nix geändert, ebensowenig an der Adresse Finkenberg 14 / Rum b. Innsbruck.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Naturschneeliftler » 31.08.2013 - 22:53

Kann man dort jetzt theoretisch noch Seilbahnen bestellen?
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 31.08.2013 - 23:20

ne Komplette Anlage? Das glaube ich nicht, aber laut der HP hätte man noch Ersatzteile hat. Doch über die Jahre... Ich glaube nicht das die da noch viel haben, sonst hätte man Kramsach glaube ich nicht so Verwildert
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Naturschneeliftler » 31.08.2013 - 23:23

Ich meinte komplette Anlage; in der Referenzliste stehen ja mehrere KSBs und EUBs
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 31.08.2013 - 23:28

Nein ne komplette Anlage Kann ich mir nicht vorstellen.
Naturschneeliftler hat geschrieben:in der Referenzliste stehen ja mehrere KSBs und EUBs
Wegen so nem Scheiß Ding sind die meines Wissens pleite gegangen... Planungsfehler
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 01.09.2013 - 03:41

Wopfner arbeitet seit dem Konkurs nur noch als Planungsbüro und hat keine Produktionsstätte mehr. Ein Teil der Brötchen die verdient werden sind Lizenzgebühren der selbst entwickelten Kuppelklemme die von Bartholet und LST bei kuppelbaren Anlagen verwendet werden.

Der Planungsfehler bezog sich nicht auf ne kuppelbare Anlage sondern auf die Dreierstützen - DSB auf der Seegrube bei Innsbruck wo Wopfner eine Stütze zu kurz setzte sodaß dort ein Teil der Lifttrasse bei größeren Schneefällen "geräumt" werden muß; das Problem gab es auch schon bei dem, im Eigenbau errichteten Vorgänger - ESL - außerdem hatte Wopfner von seinem damaligen Firmenbüro in Völs direkten Blick :!: auf die Nordkette wie ich aus eigener Erfahrung weiß denn ich hatte früher beruflich auch mal mit Wopfner zu tun.

Die Konkursursache war aber nicht ein Lift sondern die Entlüftungsanlage des Roppener Autobahntunnels die auch von Wopfner erstellt wurde. Wopfner kaufte das Gebläse bei einer französischen Firma zu; das Gebläse erwies sich als Katastrophe weil es dauernd defekt wurde und Wopfner blieb nebst den Reparaturkosten auch auf, im Rahmen der Gewährleistungen vereinbarte Ausfallstagsatzpönalen sitzen da der französische Lieferant insolvent wurde.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.


Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9461
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Dachstein » 03.09.2013 - 23:22

Maxi.esb hat geschrieben:Ich habe gelesen, dass Wopfner nach dem sie Insolvent gingen sich in Seilbahnsyteme GmbH "Umbenannt" haben. Dann wollten die 2012 sich auf
"Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH" Umbenennen. Jetzt Spaltet sich das Internet... Auf der einen Seite Steht das es die Firma gibt und auf anderen Seiten wieder das die Firma nicht bzw. nur unter der Hand existiert, denn man gilt nicht als offizielle Firma. Was stimmt jetzt?
Die Firma hieß und heißt nach der Insolvenz Seilbahnen & Stahlbau GesmbH. Von einer Seilbahnsystem GmbH hingegen wäre mir nichts bekannt.

MFG Dachstein

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 04.09.2013 - 20:19

Offenbar gibt es die Bezeichnung doch schon seit 2004 denn nicht nur Firmenbuchnummer und UID werden hier angeführt

http://www.unternehmen24.at/Firmeninfor ... UT/1399535

sondern auch die Wirtschaftskammer als offizielle Standesvertretung hat die Firmenbezeichnung eingetragen:

http://firmen.wko.at/Web/DetailsKontakt ... f1ebd38ceb

Ich hielte es aber auch für durchaus denkbar das Wopfner eine zweite Firma aus finanztechnischen Gründen noch zusätzlich am selben Standort eintragen ließ.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
sunset
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1060
Registriert: 04.01.2011 - 12:02
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von sunset » 04.09.2013 - 22:06

Um noch nen Namen ins Spiel zu werfen, in Felix Groß' Seilbahnlexikon steht, dass die Firma weiterhin als Planungsbüro unter dem Namen "Seilbahntechnik" tätig sei. Allerdings muss ich hinzufügen, dass er fälschlicherweise im Satz darüber behauptet, Wopfner wäre "nach einigen Planungsfehlern bei einer Seilbahn, für die er haften musste, insolvent" gegangen. (Als Quelle gibt er folgenden Beitrag an: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 36#p352536 - da hat er allerdings was falsch gerafft ^^. In der Quelle (Markus' Beitrag) steht's ja eindeutig anders ... :roll:
LG, Max

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3396
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Werna76 » 05.09.2013 - 11:38

Seilbahnsysteme GmbH wurde am 01.04.2004 gegründet und am 28.10.2011 in Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH umbenannt (Angaben lt. Firmenbuch).
Firmensitz: Rum in Tirol
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 05.09.2013 - 12:39

Nur hat sich das offensichtlich bis heute noch nicht bis zu Wopfner´s Homepage durchgesprochen...:ja: :lach:
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Dachstein
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9461
Registriert: 07.10.2005 - 19:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Salzburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Dachstein » 05.09.2013 - 17:10

Werna76 hat geschrieben:Seilbahnsysteme GmbH wurde am 01.04.2004 gegründet und am 28.10.2011 in Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH umbenannt (Angaben lt. Firmenbuch).
Firmensitz: Rum in Tirol
Petz hat geschrieben:Nur hat sich das offensichtlich bis heute noch nicht bis zu Wopfner´s Homepage durchgesprochen...:ja: :lach:
Darum ist mir die Sache so auch nicht geläufig... Immer wieder interessant, was Peter Wopfner so alles treibt und auch hat.

MFG Dachstein


Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 21.01.2014 - 21:56

Ich dachte ich hatte irgendwo mal einen Link gefunden, wo man in den Webshop von Wopfner kommt ich kann den aber nicht mehr finden. Kann jemand die Seite hier verlinken? :hoffhoffhoff: Und dann such ich noch nach dem Baujahr des Gschwandkopflifts (beide gleichzeitig gebaut?)
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild


Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 22.01.2014 - 21:34

Aber als "Webshop" würd ich das beim allerbesten Willen nicht bezeichnen...;D

@MaxiEsb; bez. Gschwandtkopf hab ich in meiner Statistik zuerst mal den Vorgänger - ESL drinnen, der wurde 1947 von Wawrowetz Villach mit 1250 m Länge, HU 299 m, 12 Stützen, 280 P/h, 120 Sessel und 1,7 m/sec errichtet.
Am 06. 04. 1957 ging dann der Doppel - ESL in Betrieb. Lt. Statistik Bauart Wopfner - Steurer, 1250 m Länge, HU 299 m, 12 Stützen, Förderleistung 350 P/h pro Anlage, 120 Sessel, 2,00 m/sec. Beförderte übrigens vom 04/1957 bis 05/1958 1,091.413 Personen.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 22.01.2014 - 21:41

Nein, das meine ich auch nicht! Die Seite kenne ich ja, aber da kam man über einen anderen Link wirklich in sone Art Webshop! Mit Warenkorb und allem drum und dran...
@petz danke für die Daten
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 22.01.2014 - 21:53

Ich bin auch der Überzeugung mal früher sowas wie nen Webshop bei Wopfner gesehen zu haben wo u. a. verschiedene Klemmenarten aufgelistet waren, vermutlich wurde das aber beim offensichtlich vor kurzem geänderten Webauftritt rausgenommen.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 17.03.2014 - 17:06

Ich habe gerade dieses Bild gefunden. Das ist in Trondheim/ Norwegen, Hersteller vmt. Doppelmayr. Warum nehmen andere Hersteller immer Wopfner Sessel und nie andere? Man könnte doch genau so gut eigene herstellen oder welche von einem anderen Hersteller nehmen, denn das ist ja bei weitem nicht die einzige Anlage mit Wopfner Sessel.
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild


Benutzeravatar
Naturschneeliftler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 907
Registriert: 14.12.2011 - 19:07
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Naturschneeliftler » 17.03.2014 - 17:39

Maxi.esb hat geschrieben:Ich habe gerade dieses Bild gefunden. Das ist in Trondheim/ Norwegen, Hersteller vmt. Doppelmayr. Warum nehmen andere Hersteller immer Wopfner Sessel und nie andere? Man könnte doch genau so gut eigene herstellen oder welche von einem anderen Hersteller nehmen, denn das ist ja bei weitem nicht die einzige Anlage mit Wopfner Sessel.
Also der Schanzenlift in Ruhpolding hat DM-Einersessel, Baujahr 2004 glaub ich.
Aber der Sessel schaut ziemlich neu aus 8O
--- Endlich ein vernünftiges Avatar seit Januar 2017 ---
--- Die Berge zu vermessen, ist zwar anspruchsvoll, macht aber auch unglaublich viel Spaß ---

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 21.03.2014 - 20:51

Maxi.esb hat geschrieben:Warum nehmen andere Hersteller immer Wopfner Sessel und nie andere?
Möglicherweise waren das auch gebrauchte Sessel die beim Bau verwendet wurden; nachdem ja seit vielen Jahren laufend Wopfneranlagen abgebaut werden kämen die sicher deutlich billiger als eine Neufertigung und die Wopfnersessel sind praktisch auch nicht kaputtzukriegen (soferne sich nicht gerade mal eine Alpbacher Pistenraupe darin verhakt...).
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 06.06.2014 - 11:41

Petz hat geschrieben:Am 06. 04. 1957 ging dann der Doppel - ESL in Betrieb. Lt. Statistik Bauart Wopfner - Steurer
1957? Wenn Sölden 1948 gebaut wurde, kann da doch irgendwas nicht stimmen? ich denke am Gschwandkopf hatte man den 1. Kontakt mit dem Seilbahnbau?!?
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild

Philipp2
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 533
Registriert: 03.08.2012 - 14:48
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Feldkirchen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Philipp2 » 06.06.2014 - 13:08

Maxi.esb hat geschrieben:
Petz hat geschrieben:Am 06. 04. 1957 ging dann der Doppel - ESL in Betrieb. Lt. Statistik Bauart Wopfner - Steurer
1957? Wenn Sölden 1948 gebaut wurde, kann da doch irgendwas nicht stimmen? ich denke am Gschwandkopf hatte man den 1. Kontakt mit dem Seilbahnbau?!?
Meine Meinung ist genauso!! Das kann da nicht hinkommen, denn de Pretis hat 1953 schon Wopfnersessel bezogen!
"Wir bauen nach bereits seit Jahrzehnten genehmigten Zeichnungen" - ein bekannter Verfasser über seine wunderlichen Erfahrungswerte im Maschinenbau.

Benutzeravatar
Petz
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9346
Registriert: 22.11.2002 - 22:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Telfs/Austria
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 286 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Petz » 06.06.2014 - 15:24

Der Gschwandkopf ist ja auch in Seefeld und nicht in Sölden.
Der erste Gschwandkopflift in Seefeld mit Bj. 06. 04. 1947 war von Wawrowetz Villach und wurde 1957 durch die Wopfner/Steuer Doppeleinsesselliftanlage ersetzt.

Der allererste Statistikeintrag für Wopfner findet sich für den ESL Sölden - Hochsölden für Juni 1948; der Lift wurde später von Wopfner nochmals als ESL neugebaut.
Petz beendet seine Mitgliedschaft mit Ende Juni 2020 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bez. der Auslegung der Forennettique welche ich in der aktuell von den Moderatoren praktizierten Form als Zensur einstufe. Ich bleibe aber bis auf weiteres im persönlichen Ausstiegstopic und per PN für Fragen, Hilfe beim Modellbau etc. noch aktiv.

Benutzeravatar
Maxi.esb
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1090
Registriert: 05.09.2012 - 17:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schneeberg (Erzgebirge) / Riezlern
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Felix Wopfner --> Seilbahn-Landschaft-Technik GmbH

Beitrag von Maxi.esb » 06.06.2014 - 17:34

Na wenn du das sagst wird das schon stimmen, nur kann dann die Story vom Gschwandkopf, Seefeld und dem 1. Kontakt Wopfners mit dem Seilbahnbau nicht stimmen, wo auch immer ich das gelesen habe...
Lifte sind wie guter Wein, je älter desto besser!

Jagdsaison 2015; 82 Liftfahrten
Jagdsaison 2016; 80 Liftfahrten
Jagdsaison 2017; 44 Liftfahrten
Jagdsaison 2018; 58 Liftfahrten
Bild


Antworten

Zurück zu „Seilbahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast