Ratrac SWB AB 428 / Thiokol 2100B

Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
BavarianSnowCat
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 16.07.2020 - 12:13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Ratrac SWB AB 428 / Thiokol 2100B

Beitrag von BavarianSnowCat » 20.07.2020 - 00:04

Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem eine Ratrac SWB AB 428 mit 6.4L Ford V8 erstanden, welche wohl eigentlich eine Thiokol 2100B ist.
Für die Wiederauferweckung nach mind. 15 Jahren Stillstand würde ich eine Bedienungsanleitung oder am besten ein Werkstatthandbuch benötigen.
Hat jemand zufällig so etwas rumliegen oder vielleicht sogar schon digitalisiert?

Das wäre klasse :)

Danke schonmal

Viele Grüße aus Straubing/Bayern
Tom


leitn
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 21.11.2010 - 22:44
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Ratrac SWB AB 428 / Thiokol 2100B

Beitrag von leitn » 13.12.2020 - 15:43

Bild
BavarianSnowCat hat geschrieben: 20.07.2020 - 00:04 Hallo zusammen,

ich habe vor kurzem eine Ratrac SWB AB 428 mit 6.4L Ford V8 erstanden, welche wohl eigentlich eine Thiokol 2100B ist.
Für die Wiederauferweckung nach mind. 15 Jahren Stillstand würde ich eine Bedienungsanleitung oder am besten ein Werkstatthandbuch benötigen.
Hat jemand zufällig so etwas rumliegen oder vielleicht sogar schon digitalisiert?

Das wäre klasse :)

Danke schonmal

Viele Grüße aus Straubing/Bayern
Tom
Hallo, ich kann dir zwar leider nicht direkt weiterhelfen, aber ich möchte mich als "Leidensgenosse" outen. Ich habe auch seit kurzem eine Ratrac SW72B 428 als mein eigen. Derzeit bin ich dabei den Motor wieder in Gang zu bekommen, was gar nicht so einfach ist. Bücher oder Daten zu der Maschine habe ich leider auch gar keine, was die Sache halt auch nicht einfacher macht, aber die Chance war einfach zu gut um die Maschine sausen zu lassen, und irgendwie bekomm ich die schon wieder hin.

Antworten

Zurück zu „Pistenraupen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast