Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

remaining world, résiduaire monde, guardolo
Forumsregeln
Benutzeravatar
Rothorn_2349
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 10.10.2010 - 19:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 8803 Rüschlikon CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von Rothorn_2349 » 30.08.2011 - 06:32

Nach meinem ersten Bericht sitzt beim Schreiben immer noch die Angst wegen einem unbeabsichtigtem Regelverstoss im Nacken...

Als Teil meiner Südamerikareise (der Rest hat wenig mit AF zu tun) erfülle ich mir einen grossen Traum und ich werde in Cerro Castor einen Besuch abstatten - natürlich auf (hoffe auch neben) den Pisten mit Board :biggrin:
Als Vorgeschmack ein Photo von Ushuaia - das Gebiet ist ca. 25km entfernt.
Man glaubt es kaum, ich stehe keine 20 MüM
Man glaubt es kaum, ich stehe keine 20 MüM
Dank der speziellen Lage ist im Winter die Temperatur ziemlich konstant zwischen -5 und 0 Grad, somit relativ mild, aber stat. Ausreisser gibt es eigentlich keine und es gilt deshalb in ARG als das Gebiet mit höchster Schneesicherheit (Menge an Schnee denke ich nicht).

Da sich mein Fokus in erster Linie auf den Sport und Pisten beschränkt (Bericht somit auch), nehme ich gerne Wünsche für andere Fotos oder Recherchen entgegen.

Fortsetzung folgt, doch zuerst :sleep: damit ich den Bus morgen erreiche.
I don't care


Benutzeravatar
Rothorn_2349
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 10.10.2010 - 19:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 8803 Rüschlikon CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von Rothorn_2349 » 30.08.2011 - 06:37

Lieber Moderator, bitte nach Schneeberichte verschieben... Den Inhalt zwar gut angeschaut, aber mit kleinem (Reise-)Screen leider falsches Topic erwischt :cry: sorry!
I don't care

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9404
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 503 Mal
Kontaktdaten:

Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von F. Feser » 30.08.2011 - 19:59

Und gern auch Bilder zu den von bami abgefragten Themen.

BTW: da es auch eines meiner sehnsuchtsziele ist, würde ich mir eine ausgiebige berichterstattung von deiner Reise wünschen - gerne auch mit content der eigentlich nicht ins Forum gehört - wir sind da offen für alles und ich erteile dir hiermit aus dem o.g. Grund "narrenfreiheit" für die berichtsinhalte (non Ski - non berg - wurscht!) ;-)
Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - Für die Freiheit!Mehr Infos hier - KLICK

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12626
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 740 Mal

Re: Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von snowflat » 30.08.2011 - 20:26

Erstmal Servus im Forum!
Rothorn_2349 hat geschrieben:Nach meinem ersten Bericht sitzt beim Schreiben immer noch die Angst wegen einem unbeabsichtigtem Regelverstoss im Nacken...
Angst braucht hier niemand zu haben, Fehler passieren mal, aber alles ist reparabel :wink:
Rothorn_2349 hat geschrieben:Lieber Moderator, bitte nach Schneeberichte verschieben... Den Inhalt zwar gut angeschaut, aber mit kleinem (Reise-)Screen leider falsches Topic erwischt sorry!
Habs verschoben ... wie Du siehst kein Problem und alles ohne Schelte :wink:

Und nun warten wir gespannt auf weitere Bilder :)
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Rothorn_2349
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 10.10.2010 - 19:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 8803 Rüschlikon CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von Rothorn_2349 » 02.09.2011 - 00:14

bamigoreng hat geschrieben:Gehört es nicht zum Gentlemen Agreement, zu dieser Jahrzeit keine solchen schneereichen Bilder zu posten? :wink:
- ...
Als Kompromiss schlage ich vor, dass ich zum Thema auf diesem Foto erst nach dem ersten Schneefall in Europa berichte
Als Kompromiss schlage ich vor, dass ich zum Thema auf diesem Foto erst nach dem ersten Schneefall in Europa berichte

8)


Nun liess ich euch einge Tage warten, da sehr viel Programm war... Ich möchte euch ein paar erste Eindrücke vermitteln, doch es steht mir am Wochenende eine Busfahrt von über 17h bevor. Dann werde ich zu folgenden Themen Berichte verfassen:
- Das Gebiet Cerro Castor
- Essen und Preise
- Land und Leute (Was ist anders als bei uns)
- Technisches (wird sich mehr auf Bilder beschränken, da mein Wissen nicht besonders ist)
- Historisches + LSAP (Es gab und gibt ein kleines Gebiet in Ushuaia)
- Leben in Ushuaia (Es gibt hier noch so viel andere Dinge zu tun)
- Reise von Europa nach und in Argentinien - Tipps für eine angenehme Zeit z.B. Stoppover in Buenos Aires mit Boca Juniors Spiel (Wahrscheinlich off topic, aber es gibt sicher den einen oder anderen Fussballfan hier) oder ein Tag auf einer Gaucho farm - Estancia
- Falls gewünscht, kann ich zu einem späteren Zeitpunkt meiner Reise noch über eine Seilbahn der Firma Agudio berichten - sie liegt nördlich von ARG, aber immer noch südl. vom Äquator :)
-> Bei den vorherigen 2 Punkte gehe ich davon aus, dass sich niemand nur nur auf Cerro Castor beschränkt, wenn man eine so weite Reise unternimmt...
- Wie erwähnt, Off-pist kommt dann am 24. Dez :wink:

Aber jetzt hier mall die ersten Fotos
Warten am ersten Tag auf den Bus - ungewöhnlich an einem Hafen am Meer...
Warten am ersten Tag auf den Bus - ungewöhnlich an einem Hafen am Meer...
Aussicht auf Cota - dies ist der 2. höchste Punkt im Gebiet
Aussicht auf Cota - dies ist der 2. höchste Punkt im Gebiet
Es hatte wenige Leute - nie länger als 5 Sessel gewartet und dies war selten
Es hatte wenige Leute - nie länger als 5 Sessel gewartet und dies war selten
An diesem Punkt werden am meisten Fotos für Zuhause gemacht - sieht schon ungewöhnlich aus.
An diesem Punkt werden am meisten Fotos für Zuhause gemacht - sieht schon ungewöhnlich aus.
I don't care

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von thun » 02.09.2011 - 12:28

Geil. Und mit dem, was hinter dem Schild passiert ist, halt dich bloß zurück! :evil:

Benutzeravatar
Oliver199
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 10.07.2009 - 18:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wr. Neudorf / Tristach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von Oliver199 » 05.09.2011 - 12:01

Sehr cooler Ausflug! Wir wollen mehr sehen...
Wintersaison 2011/2012:
Mölltaler Gletscher - Osttirol und Sella Ronda - Hochkar - Tagesausflüge - Strbské Pleso (SK)


Benutzeravatar
Rothorn_2349
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 10.10.2010 - 19:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 8803 Rüschlikon CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von Rothorn_2349 » 07.09.2011 - 20:03

Die Berichte sind in Vorbereitung und sie kommen; aber ehrlich gesagt, Iguazuwasserfälle und Rio sind zu schön um die Zeit mit dem PC zu verbringen. 8)
I don't care

Benutzeravatar
Rothorn_2349
Massada (5m)
Beiträge: 51
Registriert: 10.10.2010 - 19:27
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 8803 Rüschlikon CH
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Cerro Castor Ushuaia ARG 30. Aug - 2. Sept 2011

Beitrag von Rothorn_2349 » 11.09.2011 - 22:43

Das Gebiet

Cerror Castor liegt 30km von Ushuaia entfernt. Ich habe in Ushuaia gewohnt und dies kann ich nur empfehlen; in Cerror Castor gibt es einzelne Lodges (eine Anlage mit kleinen Holzhäusern) und sonst nichts, nicht mal einen Einkaufladen oder Restaurant/Bar. Der Transfer erfolgt mit Minibussen; diese Starten am Hafen in Ushuaia, doch bietet der Fahrer an, dass es am nächsten Morgen bei der Unterkunft vorbei kommt – einfach herrlich dieser Service. Gleiches für die Rückfahrt!
Ungewöhnlicher Skibus Standort - Hafen Ushuaia
Ungewöhnlicher Skibus Standort - Hafen Ushuaia
Einstieg ins Gebiet - einzige Bahn im Tal
Einstieg ins Gebiet - einzige Bahn im Tal
Das Gebiet wurde vor ca. 10 Jahren neu erstellt – gem. Homepage hat es 26 Pisten km; doch mein Eindruck war, dass es mehr waren. Es gibt einen Einstiegspunkt mit einem grossen Parkplatz; dort gelangt man mit einem 4er Sessel in die Mittelstation; dort angelangt kehrt man selten ins Tal zurück, da die Talabfahrt eine relativ einfach Piste ist (ähnlich einem Ziehweg, einfach viel breiter) oder 2 schwarze Pisten von dem Gipfel. Die beiden schwarzen Pisten waren im unteren Teil sehr eisig, da diese teilweise (bei meinem Aufenthalt an einem Tag, aber nur am Morgen) von den Nationalteams (Italien, Frankreich und Italien sowie Lara Gut aus der CH waren dort) als Trainingspisten gebraucht wurden – ich nehme mal an, dass da künstlich vereist wurde.
Höchster Punkt im Gebiet - 1057MüM
Höchster Punkt im Gebiet - 1057MüM
beim höchsten Punkt :-)
beim höchsten Punkt :-)
Blick ins Gebiet - vordergrund Powder (kurz unterhalb höchstem Punkt)
Blick ins Gebiet - vordergrund Powder (kurz unterhalb höchstem Punkt)
Aussicht - noch 1000km in diese Richtung und du bist an der Antarktisküste
Aussicht - noch 1000km in diese Richtung und du bist an der Antarktisküste
Der obere Teil ist mit 3 Sesselliften (einer hat eine Ausstiegstation, ca. 2/3 und danach noch 1/3, damit niemand auf den „schwierigen“ Gipfel muss) erschlossen. Zusätzlich gibt es einen Doppeltellerlift (ganz rechts auf dem Plan). Dieser bietet auf beiden Seiten eine Piste, die ideal für’s Carven sind sowie ein paar ganz schöne Pulverhänge – ca. 10 Leute dort gesehen während meinem Aufenthalt.
Start vom 2. höchstem Punkt
Start vom 2. höchstem Punkt
Bergstation Tellerlift
Bergstation Tellerlift
einzige 20m wo ich Snowboardbindung öffnen musste - war aber sulzig ;-)
einzige 20m wo ich Snowboardbindung öffnen musste - war aber sulzig ;-)
Die Pisten sind sehr gut präpariert und abwechslungsreich; Anspruchsvolle Pisten, breite Pisten für’s Carven, ein schöner Snowpark und jede Menge Möglichkeiten für Off-Pist zu fahren. Da sich nur wenige Leute den Wintersport leisten können und diese „Oberschicht der Bevölkerung“ einfach ein paar ruhige Tage (mit der Familie) „als Anfänger“ in den Bergen verbringen, findet man sogar am Nachmittag nach dem Schneefall noch frischen Powder :D Ich hatte allgemein das Gefühl, dass das Level der meisten ziemlich tief war – doch es hatte auch sehr gute Fahrer.
Impression Off-Pist
Impression Off-Pist
Von der Topographie und Pisten hat mich das Gebiet sehr stark an den Corvatsch (Alp Surlej / Curtinella) erinnert. Auch das Schlussstück in Cerror Castor war ähnlich wie nach der Talabfahrt nach der Alp Surlej. Das Klima ist durch den Meereseinfluss ähnlich wie Whistler BC; selten ganz richtig kalt und relativ hohe Luftfeuchtigkeit.
nach "langer" letzter Nacht letzte Morgenstimmung von meienem Zimmer - 2h später war ich im Flieger
nach "langer" letzter Nacht letzte Morgenstimmung von meienem Zimmer - 2h später war ich im Flieger
:cry: :cry:
Nun habe ich zum ersten Mal ein Gebiet versucht zu beschreiben und weiss nicht, welche Aspekte ich noch erwähnen sollte. Bitte fragt einfach nach, wenn ich etwas Wichtiges unterlassen habe. Auch Fotos habe ich noch einige.

Aufgrund eurer Wünsche/Fragen werde ich noch Berichte zum Thema Leute, Essen, Unterkunft und Transfers sowie ein paar Reisetipps nachreichen. Dort werde ich auf das Thema Kosten eingehen.
Ich werde wie versprochen noch ein Bericht zur Geschichte der Skigebiete(Cerror Castor, aber vor allem Ushuaia) und für die Technisch Interessierten habe ich von den Analgen (Sessellifte alle von Poma) noch (Nah-) Aufnahmen gemacht.
I don't care

Antworten

Zurück zu „restliche Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast