In die Einsamkeit, Nachschlag, Teil 12 und Ende

remaining Europe, résiduaire Europe
Forumsregeln
Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 685
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 662 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal

In die Einsamkeit, Nachschlag, Teil 12 und Ende

Beitrag von Neandertaler » 30.03.2020 - 19:48

So, hier wird nicht geschummelt, erst die anderen Teile, gell?
Teil 1 viewtopic.php?f=58&t=63469
Teil 2 viewtopic.php?f=58&t=63470
Teil 3 viewtopic.php?f=58&t=63472
Teil 4 viewtopic.php?f=58&t=63478
Teil 5 viewtopic.php?f=58&t=63480
Teil 6 viewtopic.php?f=58&t=63481
Teil 7 viewtopic.php?f=58&t=63495
Teil 8 viewtopic.php?f=58&t=63501
Teil 9 viewtopic.php?f=58&t=63525
Teil 10 viewtopic.php?f=58&t=63551
Teil 11 viewtopic.php?f=58&t=63559

20. Oktober

Die 2. Rückreise ging über Mittelnorwegen. Dieser Teil ist jetzt nicht so seilbahnlastig, war aber auch ganz nett.

Bild
Saltfjlet, mit mal nicht ganz so viel Schnee.
Bild
So sieht das aus, wenn es sich nicht unter dem Schnee versteckt. War aber schon im Winterschlaf.
Bild
auf dem Polarkreis
Bild
Bild

21. Oktober

Bild
Immer noch keiner da.
Bild
Ubootfähre?

22. Oktober

Bild
Mal wieder Regen
Bild
Das war halt ärgerlich mit dem Regen an dem Tag auf der Atlantikstraße. Aber einfach schön, diese Straße.
Bild
Bild
Bild
Bild

23. Oktober

Heute ein Ausflug auf dem Geirangerfjord ohne die Massen von Touristen der Kreuzfahrschiffe
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

24. Oktober

Und weiter Richtung Heimat
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Ferienhaussiedlung
Bild
Und der Lift dazu
Bild
Bild

25. und 26. Oktober

Bild
Öresundbrücke
Bild
Noch ne Brücke, beide zusammen 80 € Maut.
Bild
Und hier war auch fast keiner....

So, das war es. Wenn es dann wieder geht wären mal ganz dringend die Schi mitzunehmen.
keiner hat die Absicht die Grenzen zu Schließen...
Keiner hat die Absicht eine Ausgangssperre zu verhängen...
Walter Ulbricht: „Ich verstehe Ihre Frage so, dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Ääh, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen, und ihre Arbeitskraft dafür voll ausgenutzt wird, voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Grüße aus Rockcity


Benutzeravatar
Greithner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 304
Registriert: 03.02.2012 - 22:50
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauplitz
Hat sich bedankt: 645 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: In die Einsamkeit, Nachschlag, Teil 12 und Ende

Beitrag von Greithner » 31.03.2020 - 19:33

Vielen Dank für die ganzen Bilder. Da weiß man schon mal, was einem erwarten könnte. Die Landschaft und die vielen Fjorde, an denen so manche Siedlungen sich befinden. Die vielen Einzelanlagen mit dem auch am Atlantik, schon was besonderes. Die Straßen, wo es über hunderte Kilometer nur eine Hand voll Abbiegemöglichkeiten gibt.

Sind schon spezielle Bedingungen da oben. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Greithner für den Beitrag:
Neandertaler
Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig.
*Albert Einstein*

Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 685
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 662 Mal
Danksagung erhalten: 745 Mal

Re: In die Einsamkeit, Nachschlag, Teil 12 und Ende

Beitrag von Neandertaler » 31.03.2020 - 20:46

Ja, das fordert dann schon große Konzentration beim Abbiegen. 10 km vorher nachdenken, wo der Schalter für den Blinker ist, sich dran erinnern mit welcher Handbewegung man welche Richtung anzeigt. Darauf hin nach Wegweisern ausschau halten, diese wahrnehmen, Geschwindigkeit verringern, Gang wechseln und das Lenkrad einschlagen. Da kommt dann alle 100 km richtig Stress auf. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Neandertaler für den Beitrag:
Greithner
keiner hat die Absicht die Grenzen zu Schließen...
Keiner hat die Absicht eine Ausgangssperre zu verhängen...
Walter Ulbricht: „Ich verstehe Ihre Frage so, dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Ääh, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen, und ihre Arbeitskraft dafür voll ausgenutzt wird, voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Grüße aus Rockcity

Chense
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1856
Registriert: 19.08.2010 - 02:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Doren
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Re: In die Einsamkeit, Nachschlag, Teil 12 und Ende

Beitrag von Chense » 01.04.2020 - 12:37

Neandertaler hat geschrieben: 31.03.2020 - 20:46 Ja, das fordert dann schon große Konzentration beim Abbiegen. 10 km vorher nachdenken, wo der Schalter für den Blinker ist, sich dran erinnern mit welcher Handbewegung man welche Richtung anzeigt. Darauf hin nach Wegweisern ausschau halten, diese wahrnehmen, Geschwindigkeit verringern, Gang wechseln und das Lenkrad einschlagen. Da kommt dann alle 100 km richtig Stress auf. :wink:
Genau richtig wenn man dann so langsam ins pensionsfähige Alter kommt ;-)

Danke fürs mitnehmen wenn auch nur auf Bildern!
Erst wenn der letzte SL stillgelegt,
die letzte PB abgebrochen,
und die letzte Piste modelliert ist,
werdet Ihr herausfinden, daß der Skisport tot ist!

:esreicht: Für ein trollfreies Forum - Dummschwätzer und Aluhüte raus! :esreicht:

:bindafür: Für eine Rückkehr zur alten Qualität :bindafür:

Antworten

Zurück zu „restliches Europa“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast