Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Beitrag von manitou » 26.11.2011 - 13:22

Winterberg wirbt ab dieser Saison damit, dass sie das größte Flutlichtskigebiet in Europa sind!

Ich zähle im Skiliftkarussell Winterberg incl. Kappe mit der neuen Flutlichtpiste am 6KSB Büre/Bremberg insgesamt ca. 8km Flutlichtpisten.
Willingen hat mit dem Köhlerhagen und den dazugehörigen Verbindungspisten jetzt ca. 6km Flutlichtpisten.

Also dass dies die beiden größten Flutlichtskigebiete in Deutschland sind, steht außer Frage - aber ob Winterberg das größe Flutlichtskigebiet in Europa ist...?

Wer weiss genaueres?!
Zuletzt geändert von manitou am 26.11.2011 - 13:33, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1840
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Beitrag von CHEFKOCH » 26.11.2011 - 13:30

Also in Söll sind es wohl 10 Km Nachtskipiste
:arrow: http://www.nachtski.at/#/107/index.php?id=107&L=0

... könnte mir aber vorstellen, das es weiter im Norden ( Norwegen / Finnland ) größere Nachtskigebiete gibt, da es dort oben ja nur wenig Tageslicht im Winter gibt.

Benutzeravatar
Werna76
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3396
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 422 Mal
Danksagung erhalten: 397 Mal

Re: Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Beitrag von Werna76 » 26.11.2011 - 13:45

Am Hirschenkogel sind lt. Angaben der Homepage 13km. Dort wird schon jahrelang mit "Europas größtes Nachtpistenangebot" geworben.
Glaub das stimmt auch.
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Beitrag von manitou » 26.11.2011 - 14:20

Die Meldung vom größten Flutlichskigebiet Europas wurde offensichtlich wieder rausgenommen. Ich hab sie eben nicht mehr gefunden auf der Webpage der Wintersportarena.

Ich wollte noch einmal genau nachschauen, ob man das Skiliftkarussell meint, oder alle Skigebiete Winterbergs zusammen. Dann zähle ich nämlich incl. Neuastenberg, Postwiese, Züschen... etc. lt. Angaben der Wintersportarena zusammen über 15km...

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Beitrag von thun » 26.11.2011 - 14:50

Würde auch ganz schwer darauf tippen, dass sich die diesbezgl. größsten Gebiete in Skandinavien oder Russland finden.

Stani
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4448
Registriert: 01.06.2005 - 22:11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Beitrag von Stani » 26.11.2011 - 20:06

^^von der Pistenanzahl schon, doch wegen dem geringen Unterschied bleiben die hinter.

Pitz
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 07.02.2008 - 11:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Größtes Flutlichtskigebiet in Europa

Beitrag von Pitz » 29.07.2012 - 20:27

Stani hat geschrieben:^^von der Pistenanzahl schon, doch wegen dem geringen Unterschied bleiben die hinter.
Ist wohl eher umgekehrt.

Es ist zwar schon eine Weile her dass ich in Narvik/Nordnorwegen war im Winter, aber damals war der ganze Berg beleuchtet.
Und die haben fast 1000m Höhenunterschied.

Ich denke in Russland gibt es aber in der Murmansker Gegend noch grössere beleuchtete Skigebiete, aber die müssen dass halt zwangsläufig machen und brauchen Aussagen wie "Grösstes Flutlichskigebiet Europas" als Marketingmasche nicht.


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste