Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestouristen

Allgemeine Diskussionen über Skigebiete weltweit
Forumsregeln
Bitte beachte unsere Forum Netiquette
jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestouristen

Beitrag von jockel77 » 16.01.2016 - 19:41

Ich möchte ein verlängertes WE mit meinem Sohn skifahren und suche eine Skigebiet im Raum Allgäu oder Vorarlberg mit möglichst wenig Tagesausflüglern und gutem Preis-/Leistungsverhältnis.
Sicher ist der Tagestourismus im genannten Raum wohl schon ausgeprägt aber evtl. gibt es ja einen Tipp.
In die Auswahl habe ich folgende Skigebiete einbezogen:

- Hörnergruppe (Bolsterlang, Ofterschwang ...)
- Brandnertal (Brand, Bürserberg ab 2 Tage Skipass inkl. Montafon)
- Bregenzerwald (Diedamskopf, Warth, Damüls)

Auch wenn keines der genannten Skigebiete ein Geheimptipp ist und die einzelnen Gebiete hinsichtlich ihrer Größe sehr unterschiedlich sind, wer von Euch kann
etwas zu den Vor- u. Nachteilen der genannten Gebiete schreiben bzw. hat noch einen besseren Tipp für mich?


Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von thun » 16.01.2016 - 20:17

Vergiss Ofterschwang ganz schnell. Bolsterlang geht.

Pfronten, Nesselwängle, Schwangau und der Grünten wären gut. In Pfronten ist faktisch nie viel los, allerdings brauchts da auch genügend Naturschnee (keine Beschneiung) - mein Lieblingsrückzugort an absehbar überlaufenen Tagen. Und alle drei sind wesentlich kleiner als die von Dir genannten Skigebiete.
Theoretisch müssten auch Hündle und Faschina gut sein, ich weiß es aber nicht.

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von jockel77 » 16.01.2016 - 20:26

Vergiss Ofterschwang ganz schnell. Bolsterlang geht.
Danke für die klare Aussage, Thun.
Bolsterlang hatte ich ja auch im Visier. Von den Liftanlagen ist es wohl auch recht modern. Wäre also ein gute Kandidat.
Die anderen von Dir genannten sind wohl tatsächlich etwas klein. Wie sieht es mit den Gebieten im Bregenzerwald aus... alle überfüllt am WE?

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestou

Beitrag von astra12 » 16.01.2016 - 20:40

wir waren schon in der ersten Osterferienwoche in Brand, da wars nie voll.
und in den Allgäuurlauben( Weihnachten/ Silvester) war Bolsterlang immer leerer als Ofterschwang oder Grasgehren.
an welchem WE willst du denn reisen?

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von jockel77 » 16.01.2016 - 21:28

Wir wollen am 30./31.01. skifahren.

powdertiger
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 375
Registriert: 22.08.2009 - 22:35
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von powdertiger » 17.01.2016 - 00:06

Sonnenkopf

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestou

Beitrag von astra12 » 17.01.2016 - 05:58

da gibt es im Allgäu echt gute Preise. bin ja selber am schauen für 2-3 Tage.
Hörnerdörfer oder Bad Hindelang...
Schnee sollte eh genug liegen jetzt.


Benutzeravatar
Tommi2015
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 25.12.2015 - 08:31
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von Tommi2015 » 17.01.2016 - 07:42

Wobei Bad hindelang sehr touristisch ist @astra12

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestou

Beitrag von astra12 » 17.01.2016 - 11:38

ok. da war ich bisher noch nicht. also das eher am 30 und 31. meiden?
Skipass incl. ist halt verlockend.

skifuzziWi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 01.06.2013 - 15:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von skifuzziWi » 17.01.2016 - 11:56

Wollte Hindelang/Oberjoch mit den neuen Bahnen auch mal ausprobieren.
Wie sieht es denn Mo-Do aus, auch überlaufen?
Dann würde ich doch wieder zu meinen Hörnerdörfern tendieren

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 622
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von schneeberglift » 17.01.2016 - 14:23

Mellau- Damüls kommen mehr Tagestouristen, vielleicht hat man Glück und es ist wenig los, wenn gutes Wetter ist dürfte es aber allemal voll sein. Faschina ist mit Sicherheit ruhiger. Warth hat vielleicht weniger Tagestouristen, doch an guten Tagen finde ich es hier nicht so angenehm, wenn das Skigebiet voll ist und es gibt auch mal "längere" Anstehzeiten. Diedamskopf geht sicher gut, ein überschaubares Skigebiet mit Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden und es kam mir nie voll vor, wenn nicht gerade Hauptsaison ist. Alternativ gäbe es dann noch Bezau- Andelsbuch. Da war ich im Winter noch nie, aber so wie ich es vom Sommer kenne macht es einen besseren Eindruck als Faschina und der Andrang wird sich hier stark in Grenzen halten.
Saison 2019/20: Ischgl-Samnaun, 4x Schneeberglifte Waldau, Ski Arlberg
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg

Benutzeravatar
thun
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2113
Registriert: 20.01.2006 - 12:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: lato meridionale degli Alpi
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von thun » 17.01.2016 - 16:50

Oberjoch unter der Woche ist eigentlich kein Problem. Am Wochenende war es in der Vergangenheit imo eher wechselhaft. Keine Ahnung, wie das mit den neuen Bahnen sein wird.

Pfronten würde ich mir schon nochmal überlegen. Für Bombentage ist's meist sehr leer. Und wenn sich abzeichnet, dass es wegen durchwachsenem Wetter kein Wochenende wird, das von Tagestouris überlaufen wird, ist man schnell in Tannheim oder Reutte.

Benutzeravatar
Kapi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 607
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 876 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von Kapi » 17.01.2016 - 17:54

powdertiger hat geschrieben:Sonnenkopf
Guter Tipp, passt sehr gut. 90% der Leute brummen vorbei und fahren nach Stuben. Da ist der Sonnenkopf gerne gaaanz ruhig :-).
A bisserl woas gehd ollaweil.


ortlerrudi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 312
Registriert: 12.02.2014 - 14:28
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von ortlerrudi » 18.01.2016 - 12:08

Ich würde dir Grasgehren und/oder Balderschwang empfehlen.

Erfüllt Deine Voraussetzungen bestens:
-vernünftige Preise
-wenig(er) Tagestouristen

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von Skihase » 18.01.2016 - 15:39

Auch Team Sonnenkopf! Fahren fast alle dran vorbei... Sehr abwechslungsreiches Skigebiet im Verhältnis zur Größe.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestou

Beitrag von astra12 » 18.01.2016 - 16:05

ich werde nach passender Unterkunft entscheiden wo ich fahre.
tendiere zu den Hörnerdörfern und fahre dann täglich wo anderds.

wann wird es denn richtig voll wegen Fasching? schon ab 1.2. oder erst ab dem Donnerstag?

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 622
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von schneeberglift » 18.01.2016 - 18:50

Ferien sind erst an Donnerstag oder Freitag, von daher erst ab da
Saison 2019/20: Ischgl-Samnaun, 4x Schneeberglifte Waldau, Ski Arlberg
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 265
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von hörnerbahnfan » 18.01.2016 - 19:27

Ich empfehle dir auch Bolsterlang
Instagram @skigebietstechnik

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von jockel77 » 19.01.2016 - 07:26

Es gibt für mich aktuell zwei Favoriten

1. Bolsterlang
Falls es das Allgäu als Skiregion sein soll, hat Bolsterlang wohl die wenigsten (soweit man davon sprechen kann) Tagestouristen.
- Oder liegt es daran, dass die Beförderungskapazitäten entsprechend höher sind, als in den anderen Allgäuer Skigebieten?
Zur Skigebietsgröße: Denkt ihr, das Bolsterlang für 2 Tage genügend Abwechslung bietet ? (Scheue mich nicht, Pisten mehrfach zu fahren,
es sollte aber auch nicht zu eintönig sein).

2. Sonnenkopf
Ist ja (Autobahn-Vignette vorausgesetzt) auch gut erreichbar. Wie sieht es hier mit der Abwechslung aus? Ich hatte ja bislang nur die
Skigebiete im Bregenzerwald und das Brandnertal im Auge. Bietet der Sonnenkopf hinsichtlich Pistenvielfalt mehr als das Brandnertal?
Rein von den Pisten-Km betrachtet liegt Brand/Bürserberg (ab 2 Tagen Skipass inkl. Montafon) vorne.


skifuzziWi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 319
Registriert: 01.06.2013 - 15:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von skifuzziWi » 19.01.2016 - 10:39

Bei Bolsterlang hast Du 2 Vorteile:
Wenn Mo 1. Skitag Skipass 4=3 3tAge zahlen 4 fahren!
Ab 12.00 Pendelbusverbind. nach Ofterschwang (stündlich)
Balderschwang u. Grasgehren im Skipass ebenso enthalten.

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von jockel77 » 19.01.2016 - 11:05

Balderschwang u. Grasgehren im Skipass ebenso enthalten.
Balderschwang wäre sicher eine gute Alternative für den 2. Skitag anstatt Ofterschwang, dass wohl am Wochenende ziemlich überfüllt ist.
Ist der Skipass Balderschwang u. Grasgehren grundsätzlich im Bolsterlanger Skipass enthalten oder nur bei Skipässen ab 3 Tagen?

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 398
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: AW: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestou

Beitrag von astra12 » 19.01.2016 - 11:25

ja der Skipass für alle 5 Gebiete gilt erst ab 3 Tage.
aber Grasgehren nimmt 25 € am Tag bzw für 1Erw plus 1K 36€, das ist echt ein guter Preis.

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 806
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 21
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von RogerWilco » 19.01.2016 - 18:31

Ich bin schmeiß mal noch Gargellen in die Runde. Durch die Lage kommen da nur recht wenig Tagestouristen vorbei und schneesicher ist es auch.

jockel77
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 10.12.2007 - 14:56
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von jockel77 » 20.01.2016 - 10:27

Habe hier im Forum einen Bericht gelesen, in dem das Skigebiet Sonnenkopf vom Pistenverlauf her als Old-School beschrieben wird.
Relativ viele schmale Pisten und einige Ziehstücke und weniger carvingtauglich. Eigentlich bervorzuge ich gerade carvingtaugliche Pisten
und mag Ziehstücke gar nicht. Wie sieht es denn in Gargellen oder im Montafon bzgl. Carvingpisten aus?
Gargellen ist sicher nicht so überfüllt mit Tagestouristen wie das Montafon, aber scheint auch ziemlich wenig Pistenauswahl zu bieten, oder?

Martin_D
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2532
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 15
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 412 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Suche Skigebiet Allgäu/Vorarlberg mit wenig Tagestourist

Beitrag von Martin_D » 20.01.2016 - 11:18

zu Gargellen:

Schau dir den Pistenplan, der unten verlinkt ist, an ! Breite Carvingpisten gibt es vor allem an den Bahnen C und D. Die Talabfahrten sind eher schmal und nur bedingt carving-geeignet. Die Abfahrten am Schlepplift G sind eher Pisten für Kurzschwung.

http://www.bergbahnen-gargellen.at/file ... 16_web.pdf.


http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=53346
Hier noch ein Bericht aus Gargellen von mir vom vergangenen März.
2018/2019
Hintertuxer Gletscher, Skicircus Saalbach, Sölden, Hochötz/Kühtai, Sölden, Hochgurgl/Obergurgl, Hochgurgl/Sölden/Vent, Nauders, Schöneben/Haideralm, Wildkogel Arena, Zillertal Arena, Speikboden, Klausberg, Kronplatz, Kronplatz/Alta Badia, Kronplatz, Speikboden, Garmisch Classic, Stubaier Gletscher, Ratschings, Schnalstaler Gletscher, Sulden, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Nauders, Serfaus/Fiss/Ladis,

2019/2020
Hochzillertal/Hochfügen, Zillertal 3000, Ladurns, Gitschberg/Jochtal, Plose, Ratschings, Seiser Alm/Gröden, Kronplatz, Ratschings, Scuol, Corvatsch, Livigno/San Colombano - Valdidentro, Bormio, Livigno, Lermoos


Antworten

Zurück zu „Skigebiete in aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste