Werbefrei im Januar 2024!

Helm mit FFP-2

... tauscht euch aus über Alpinsport (auch Wettkampfsport) und eure Ausrüstung!
Benutzeravatar
Reinhard S.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 159
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 19/20: 11
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Helm mit FFP-2

Beitrag von Reinhard S. »

in meinen 2 Schitagen diesen Winter habe ich mal ein wenig Erfahrung gesammelt bezügllich der Masken.
Ich empfand das oftmalige Anlegen, wieder Runternehmen, usw. als extrem unangenehm.
Auch weil ich unter dem Helm noch ein Tuch trage, das macht es noch lästiger.
Und die Kinnschutzvariante mag ich auch nicht.

Die Variante mit den Knöpfen geistert ja eh schon herum.
Hab mich da heute mal an die praktische Umsetzung gemacht.

Meine Tips:
Ich habe die beiden Knöpfe, entgegen meinem ersten Plan, doch recht fest und ohne Spiel angenäht. Das ist wohl auch gut so.
Und: Knopfdurchmesser sollte mindestens 1cm sein. Dadurch kann man den Gummi leicht einhängen.

Anbei noch ein Bild, mit der meiner Meinung nach idealen Position. :D
Dateianhänge
mit Nadel und Zwirn ...
mit Nadel und Zwirn ...
P1020098.JPG (299.22 KiB) 2463 mal betrachtet

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3463
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 222 Mal
Danksagung erhalten: 602 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von David93 »

Ich hab statt den Knöpfen so große Akten-Büroklammern dran. Die Idee kam von kaldini glaube ich, gepostet irgendwo hier im Forum vor längerer Zeit. Funktion ist die gleiche, ok, die Knöpfe sehen vielleicht etwas besser bzw. unauffälliger aus.

Was macht ihr mit den Masken nach der Liftfahrt? In die Jackentasche packen? Ein bisschen umständlich find ichs schon noch, weil ich das nicht ohne Handschuhe auszuziehen hinbekomme. Auf dem Gletscher wars noch ok mit hauptsächlich SLs wo man selten mal die Maske rauskramen musste. Jetzt in den normalen Skigebieten ists schon was umständlicher da die meisten Lifte ja FFP2 erfordern, da meist EUB oder KSB mit Haube.
Ralf321
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1280
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Ralf321 »

Einfach unters Kinn ziehen und fertig. Ist dann schnell wieder oben. Nicht zu arg ziehen sonst reisen die Bändel ab.
Bin doch erstaunt wieviele, am Sessellift im weg stehen und ihre Masken aus Taschen kramen. Steht doch überall, Lift nur mit Maske, aber es glauben viele nicht.
Oder darauflassen, solange es noch so kalt ist kein Ding. Im Frühjahr schaut’s dann anders aus.
Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2873
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 1170 Mal
Danksagung erhalten: 643 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Pistencruiser »

Ich zieh die Maske auch einfach runter und etwas zur Seite.
Die beiden Maskenschlaufen verbinde/verlängere ich mit einem Gummi und führe es aussen um den Helm bzw. Nacken rum.
Beim runterziehen ergibt sich so genug Spiel und das Ding klemmt nicht zu eng unterm Kinn.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer
Gleitweggleiter
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 626
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 19/20: 6
Skitage 20/21: 5
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 470 Mal
Danksagung erhalten: 341 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Gleitweggleiter »

2020/2021: 5 Tage - 2x Samnaun, 3x Kleinwalsertal Spezial
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
maba04
Moderator
Beiträge: 1725
Registriert: 19.07.2019 - 17:35
Skitage 19/20: 16
Skitage 20/21: 4
Skitage 21/22: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordöstlich von Hamburg
Hat sich bedankt: 858 Mal
Danksagung erhalten: 948 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von maba04 »

Also ich ziehe sie auch einfach unters Kinn. Piekst zwar manchmal ein bisschen, aber sie jedes Mal abnehmen, wäre mir viel zu umständlich: Handschuhe aus, Helm ab, Maske ab, Maske verstauen, Helm auf, Handschuhe an. Nein danke, darauf kann ich verzichten.
Die Maske hoch- und runterziehen klappt hingegen auch mit Handschuhen. Ganz abnehmen tue ich die Maske eigentlich nur, wenn ich längere Zeit keine brauche.
Geplant Winter 2021/22: 23.-28.02.2022 Adelboden/​Lenk, 02.-09.04.2022 Lungau, 09.-16.04.2022 Ötztal, Mai '22 Gletscherski
Berichte: Pinzgau 01.2022 | Osttirol 12.2021 | Hintertux 07.2020 | Tuxertal 07.2020 | Kitzsteinhorn 07.2020 | Pinzgau 06.2020 | Pinzgau 12.2019
Winter 2021/22 (14x Ski): je 3x Saalbach, je 2x Schmitten, St. Jakob/Defereggen, Sillian, Kals-Matrei, je 1x Hochkönig, Kitzsteinhorn, Lienz Zettersfeld
Winter 2020/21 (4x Ski): je 2x Kitzsteinhorn, Hintertux Winter 2019/20 (16x Ski): 5x Schmittenhöhe, 4x Kitzsteinhorn, je 3x Saalbach, Hintertux, 1x Hochkönig Winter 2018/19 (25x Ski): 8x Schmittenhöhe, je 4x Silvretta Arena, Obertauern, 2x Kitzsteinhorn, je 1x Rauris, Hochkönig, Saalbach, Kappl, See, Galtür, Großeck-Speiereck Winter 2017/18 (31x Ski): 7x Zillertal Arena, 5x 4-Berge-Skischaukel, 4x Schmittenhöhe, je 3x Großeck-Speiereck, Fanningberg, Katschberg, Obertauern, 1½x Kitzsteinhorn, 1x Fageralm, ½x Maiskogel
↓ Mehr anzeigen... ↓
Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2873
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 1170 Mal
Danksagung erhalten: 643 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Pistencruiser »

Einige habe ich gesehen, die sich solche Häkchen aus dem Nähbedarf an die Helmpolster genäht hatten.
Sieht man so gut wie gar nicht und ist ebenso schnell angebracht und entfernt wie ein Knopf.
https://www.stoffekontor.de/Haken-und-A ... hwarz-Prym
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Ralf321
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1280
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Ralf321 »

Hatte 2 in der Gondel die hatten die ffp2 Maske mit Druckknöpfen versehen und so in den buff geknöpft.
Wer so einen Druckknopfmaschine hat.
Widdi
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3343
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 19/20: 37
Skitage 20/21: 9
Skitage 21/22: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 236 Mal
Danksagung erhalten: 438 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Widdi »

Ich schiebe die mittlerweile lieber unterm Buff, vor allem weil die ja gerne mal abfliegt, wenn man flotter fährt. Sollte man dann halt aber offensichtlich die Bändchen raushängen lassen, da ich die ja nicht anbringe, oder quasi so halb mit dem Schal befestigen, dass die nicht weg fliegt.

mFg Widdi
Benjamin Franklin: “Those who would give up essential liberty to purchase a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.” Nach Stäntn und miki.

Winter 2020/21: 6 Tage Alpin, 6x Wandern 3x Nordisch
Sommer 2021 18x Wandern
Winter 2021/22 12 Tage
↓ Mehr anzeigen... ↓
Andermatt
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2019 - 13:05
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Luzern
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Andermatt »

Ich habe mit der Maske kein Problem!!

Ich habe seit ca 3-4 Jahren einen Ruroc RG1DX, und bin damit sehr zufrieden.
Der Helm und die Maske mit der Brille sind sehr angenehm zu tragen. Seit dem Letzten Winter schätze ich in noch mehr, wegen Corona.
Ich habe bei meinem beim vorderen Lufteinlass, einen Wechselmaskenfilter eingebaut und trage ihn so.
Ich trage nie eine Hygienemaske beim Snowboarden nur den Ruroc, und ich wurde noch nie darauf angesprochen ob ich auch eine Hygienemaske trage:
grosser_garland
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 06.09.2007 - 20:20
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von grosser_garland »

Bei meinem Stamm-Skishop gab es das hier:
helm_maske_1.jpg
helm_maske_2.jpg
Funktioniert genial.
Benutzeravatar
Drahtseil
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1929
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 1
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Drahtseil »

Hab mir vor kurzem auch nen Halter gefertigt da mir die FFP2 Maske unterm Kinn auf Dauer doch sehr auf die Nerven ging. Mit den normalen, medizinischen geht das ja gerade noch, die FFP2 sind aber dermaßen unförmig, das nervt auf Dauer einfach nur. Vorteil ist, dass man die Maske mit etwas Übung auch mit Handschuhen aufziehen kann.
Maskenhalter_01.jpg
Maskenhalter_02.JPG

Edit: Nach Tipp von @Weilerking stl. File als Zip-Ordner angehängt. Derzeitige Version für Bänder bis 18mm breite geeignet:
Maskenhalter.zip
(39.9 KiB) 27-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Drahtseil am 09.01.2022 - 19:55, insgesamt 3-mal geändert.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"
Weilerking
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: 17.09.2014 - 18:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Weilerking »

Drahtseil hat geschrieben: 09.01.2022 - 19:45 Leider geht das ja hier aber nicht :/
Als Zip-Container müsstest du die Datei hochladen können. Gibt sicher einige interessierte User mit nem 3D-Drucker im Keller :D
Sonstige nicht-Standard Dateiformate sind aus Sicherheitsgründen nicht zulässig
.
.
.
.
↓ Mehr anzeigen... ↓

Benutzeravatar
Drahtseil
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1929
Registriert: 17.04.2011 - 21:17
Skitage 19/20: 7
Skitage 20/21: 1
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Drahtseil »

Weilerking hat geschrieben: 09.01.2022 - 19:50 Als Zip-Container müsstest du die Datei hochladen können. Gibt sicher einige interessierte User mit nem 3D-Drucker im Keller :D
Sonstige nicht-Standard Dateiformate sind aus Sicherheitsgründen nicht zulässig
Danke für den Tipp, war mir so nicht bekannt. Wieder was dazu gelernt. Hab den Beitrag entsprechend um die Datei ergänzt.
"Ein Leben ohne Alpinforum ist möglich, aber sinnlos"
Weilerking
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: 17.09.2014 - 18:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Weilerking »

.
.
.
.
↓ Mehr anzeigen... ↓
Weilerking
Administrator
Beiträge: 130
Registriert: 17.09.2014 - 18:49
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Helm mit FFP-2

Beitrag von Weilerking »

.
.
.
.
↓ Mehr anzeigen... ↓
Antworten

Zurück zu „Alpinsport & Ausrüstung“